Frage von Tim181999, 141

ich habe mir einen Pc zusammengestellt und würde gerne die Meinung eines "experten" dazu wissen?

Antwort
von iParadox15, 73

Kauf dir günstigeren DDR4 RAM mit 2133 MHz. Den Unterschied wirste nicht merken. Abgesehen davon wird RAM-Speed von der CPU geregelt.

Mit dem ersparten kauf dir einen besseren Kühler z.B. Scythe Mugen 4.

Würde Dir noch eine SSD ans Herz legen. Entweder das BX200 für 62€ und 240GB oder wenn Du knapp bei Kasse bist eine Intenso Top III mit 128GB.

Kommentar von Tim181999 ,

wärst du so lieb und würdest mir die Links dazu senden? :) vielen Dank

Kommentar von Spot1978 ,

Vorsicht bei den Intenso SSDs mit Sandforce-Controller. Manche Mainboards haben da Probleme damit. Hatte das erst letzte Woche bei einem Kunden-PC. Das BIOS "vergisst" dann die SSD und beim booten kommt öfters "no bootable device..."

Kommentar von Spot1978 ,

Vergesst das -.- Irren ist menschlich. Es handelte sich um eine Silicon Power Slim S60 120 GB mit Phison S8 Controller, nicht um eine Intenso mit Sandforce

Kommentar von iParadox15 ,

Das passiert? Hab meinen vor kurzem selbst zusammengestellt und das Mainboard hat sie sofort erkannt :S

EDIT: Dann vergiss auch meinen Kommentar jetzt lol

Kommentar von Spot1978 ,

Ja das kann passieren. Mit der Silicon Power wohlgemerkt. Das Board war ein Biostar Hi-Fi A70U3P. KK - vergessen ;-)

Antwort
von ardoru, 63

Also.

Beim RAM kannst du ruhig zum günstigsten DDR4 RAM greifen, da die Qualität bei jedem gleich ist und du da keinen Unterschied spüren wirst. Somit gibst du mit dem RAM den du drinnen hast nur unnötig Geld aus!

Ich persönlich würde bei dem Geld zwar eigentlich einen i5-6600K nehmen und dafür ein günstigeres Mainboard, ist ja aber auch deine Sache, da wenn du nicht übertakten willst das sich auch nicht lohnen würde ^^

Da du aber einen non-k Prozessor nimmst, reicht eigentlich auch der Intel-Kühler aus und du kannst das Geld welches du beim CPU-Kühler gespart hast lieber für 2 Gehäuselüfter verwenden. Ich empfehle dir 2 mal diesen hier: http://www.mindfactory.de/product\_info.php/be-quiet--Pure-Wings-2-120x120x25mm-...

Dazu würde ich eher zur GTX 960 greifen, da diese mit übertakten besser ist. Und wenn man nicht übertaktet sind die beiden GraKas eh gleich auf, jedoch hat NVIDIA durch zum Beispiel Nvidia Physix ein paar Vorteile und es gibt keine Probleme mit den Treibern von AMD ;)

Bei der Festplatte würde ich dir wegen dem Firmware Fehlern von Seagate eher eine WD Blue HDD empfehlen ;)

PSU ist so in Ordnung, auch wenn es für den Preis bessere gibt ;)


Wenn du das alles sparst hast du vielleicht sogar noch Geld für eine kleine SSD ;)

Kommentar von Tim181999 ,

wäre es unverschämt wenn ich dich fragen würde wenn du mir im bereich bis 800 euro was zusammenstellst ? :) kenne mich nicht genügend aus um jetzt was gutes zusammenzustellen

Kommentar von ardoru ,

Nein ist kein Problem, mache ich ;)

Kommentar von ardoru ,

So, hast jetzt eine bessere GraKa drin und günstigeren RAM, welcher jedoch die gleiche Leistung hat.
Das Mainboard welches drinnen ist, ist auch gut genug und du hast jetzt sogar eine SSD drinnen auf die sogar neben Windows ein paar Spiele drauf passen ;)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Spot1978 ,

Das ist das gleiche System wie vorher ;-)

Kommentar von ardoru ,

Ist es nicht ;)
Wenn du auf den Link klickst, sollte sich beim Warenkorb von dir ein gelbes Feld öffnen, welches du mit "ja" anklicken musst ;)

Kommentar von Spot1978 ,

Ahhh^^ thx hast recht

Kommentar von ardoru ,

Kein Problem xD

Antwort
von Rakisch, 33

Ich würde keine SSD von Samsung nehmen.. sind nicht schneller / besser als die von anderen marken und fast doppelt so teuer .. :)

Kommentar von Spot1978 ,

Ja, warum wohl?^^ Wenn Du mich fragst bauen Samsung und Crucial die besten SSD

Antwort
von Spot1978, 60

Geht so weit in Ordnung allerdings würde ich statt der Festplatte gleich eine 250 GB SSD von Samsung einbauen (z.B. die 850 Pro). Außerdem würde ich einen anderen Kühler verwenden, der Katana 4 hat nur einen 92mm Lüfter. Verwende lieber einen mit 120mm. Der ist leiser.

Kommentar von Tim181999 ,

wärst du so frendlich und würdest mir von dem Lüfter mir den Link reinpacken? :)

Antwort
von MrBrueger, 76

Statt der 4096MB Sapphire Radeon R9 380 Nitro inkl. würde ich dir eine EVGA FTW GTX 960 empfehlen.

Die bringt dir mehr Leistung und ist nur ca. 30€ mehr.

Kommentar von Tim181999 ,

mir wurde diese graka empfohlen anstatt der 960

Kommentar von MrBrueger ,

Es gibt eine 2GB und eine 4GB variante, ich meine die 4GB, die ist besser

Kommentar von Tim181999 ,

ich weiß

Kommentar von MrBrueger ,

Intel harmoniert besser mit NVIDIA

Kommentar von suppenkoenig ,

Schwachsinn, der CPU ist es völlig egal welche Grafikkarte verwendet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community