Frage von heikozo, 48

Ich habe mir einen Land Rover 1,8i gekauft. Der Motor geht bei niedriger Drehzahl sowie im Standgas aus. Wo Liegt der Fehler?

Bei meinem Land Rover Freelander 1,8i geht der Motor bei niedriger Drehzahl und im Standgas aus. Das Diagnosegerät zeigt keinen relevanten Fehler an. Es wurde festgestellt das der Motor viel zu viel Benzin bekommt. Die Abgaswerte sind utopisch hoch. Woran kann das liegen

Antwort
von beglo1705, 48

Dann ist das Standgas falsch eingestellt. Fahr in die Werkstatt und lass das einstellen.

Evtl. ist auch die Einspritzung falsch einegstellt, das muss aber auch jemand machen der Ahnung hat. Entweder du oder ab in die Werkstatt. 

Antwort
von vikodin, 48

lamdasonde, falschluft, luftmassensensor... aber die sollten mit der diagnose gefunden werden... von daher würde ich mich an den händler wenden... 

Antwort
von tschapa, 43

Es gibt nur eines wenn Du dies nicht selbst heraus findest: In eine Werkstatt gehen wo sie sich in Land-Rover auskennen, da finden Sie bestimmt was los ist.

Kommentar von heikozo ,

Danke, aber da war ich schon. Ohne Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten