Frage von McFlai, 114

Ich habe mir einen auf Gaming ausgerichteten PC zusammengestellt. Ist dieser okay?

Ich habe mir auf der Seite Hardwareversand.de einen Pc zusammengestellt, der in meinem Budget liegt und für die Spiele, die ich spiele ausreichen sollte. Nun würde ich mich aber gerne noch einmal absichern und in einem Forum fragen, ob dieser so in Ordnung ist. Ich habe von einigen Leuten gesagt bekommen, dass es wichtig sei, das sich die Teile "verstehen". Ansonsten würde der Pc nicht richtig laufen.

Ist da was dran?

Ich hoffe ihr könnt mit dem Link etwas anfangen. http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1375761

Ich kann die Teile auch separat posten, wenn der Link nicht funktioniert.

Könnte eventuell wer drüber schauen und mir die Absicherung geben, dass der Pc so gut laufen wird?

Danke schon einmal im Voraus!

LG McFlai

Antwort
von Klaufix, 78

Bis auf netzteil und das mainboard ist es ganz okay.
Würde ein beqiet e10 netzteil nehmen weil der den du ausgewählt hast sehr veraltet ist. Hatte das netzteil auch unnd hatte spulenfieben. Konnte mit der e10 reihe beheben. Nen asus z170 pro mainboard und ddr4 ram wäre die besser wahl.

Antwort
von SiroOne, 73

Ich würde lieber den prozessor Intel Core i7-4790K oder Intel Core i7-4790 3.60GHz nehmen und dafür woanders etwas sparen.


Kommentar von McFlai ,

Ist der unterschied groß? 

Bzw macht es beim spielen von MMOS einen unterschied?

Kommentar von SiroOne ,

Ja natürlich macht das ein Unterschied, Spiele müssen gerendert werden, da brauch es auch ein guten Prozessor. Davon mal abgesehen starten auch Programme schneller oder Windows bootet schneller. Den prozessor den ich empfehle, der ist der beste Kompromis der ist nicht so teuer, hat aber die meiste Power.

Antwort
von HardwareGuru, 53

Wer auch immer dir da geholfen hatt hat dich auch wohl hoffentlich drauf hingewiesen das das Netzteil Gruppenreguliert und damit veraltet und für diesen PC nicht zu gebrauchen ist und das die Grafikkarte auch nicht empfehlenswert ist:

1. Durch den VRAM Bug ist die Karte nicht in der Lage ihre Optimale Leistung voll auszuspielen da es bei neueren AAA Titeln Wie GTA V, Far Cry 4, Mordors Schatten, Evolve, COD:BO3 und noch vielen weiteren bereits erschienen und noch erscheinenden Spielen in Ultra Grafikeinstellungen zu Anforderungen an den VRAM kommt die die GTX 970 mit dem Teil ihres VRAMs (3,5GB) der mit 224 Bit angebunden ist nicht abdecken kann. Tritt das auf kommt es zu Nachladerucklern da die GTX 970 mit neueren Treibern den Hauptspeicher nutzt damit die noch wesentlich langsameren restlichen 0,5 GB nicht angesprochen werden. Das resultiert in stark ausschlagenden Frametimes was ein flüssiges Spielen unmöglich macht. Daher ist die Nutzung aktueller Spiele mit der GTX 970 gegenüber ihrer Konkurenz der R9 390 essentiell eingeschränkt.

2. Verschärft sich selbiges Problem noch durch die neue Low-Level API DirectX 12.
Da unter der neuen API die einzelnen VRAM Teile wenn vom Spielentwickler nicht anders Programmiert nach Füllstandt belegt werden. So kann seitens des Herstellers (Nvidia) nicht mehr Treiberseitig dafür gesorgt werden das der Langsame Teil des VRAMs ebenso und völlig zufällig belegt wird wie die ander 7/8.
Dadurch werden selbst bei VRAM Anforderungen unterhalb der 3,5 GB Nachladeruckler vorprogrammiert sein, was bis zur völligen Unspielbarkeit unter DX 12 sorgen wird.

3. Neben dem VRAM-Problem treten bei der GTX 970 in überdurchschnittlich vielen Fällen Spulenfiepen auf. Das beeinträchtigt die Nutzung des Pcs extrem und ist daher ein klares No-Go bei Grafikkarten.

4. Die GTX 970 mag zwar einen relativ geringen Durchschnitts-Stromverbrauch haben.
Diesen erreicht sie jedoch durch schnelles schalten von idle zu last und wieder zurück. Das gipfelt in Peak werten von bis zu 400 Watt ! Somit ist ein Leistungsstärkeres Netzteil nötig als beim Konkurrenten der R9 390.

Kommentar von McFlai ,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Könntest du mir ein Netzteil empfehlen, dass mit der Zusammenstellung gut funktioniert? 

Dann werde ich die Grafikkarte austauschen und mir die R9 390 mal genauer anschauen. 

Kommentar von HardwareGuru ,

Als Netzteil beispielsweise ein Seasonic G550 oder XFX TS 550 was das gleiche ist, wenn du noch etwas mehr ausgeben willst was besser wäre ein Straight Power 10

Kommentar von Klaufix ,

die 970 ist besser

Kommentar von Klaufix ,

besseres preisleistung verhältnisse und verbraucht weniger strom.

Kommentar von HardwareGuru ,

Was für ein ausgemachter Schwachsinn, eine Karte hat also ein besseres P/L Verhältniss wenn sie für den gleichen Preis weniger Leistung hat und dazu noch einen ganzen Sack voll schwerwiegender Probleme die die Nutzung in ein paar Monaten wenn die ersten DX 12 Spiele kommen unmöglich macht bzw. zu riesigen teilen einschränken? Du musst die Karte bei der nächsten Gen austauschen und das ist nicht mehr lange während die 390 locker noch 3-4 Jahre durchhält.

Die 970 Modelle sind übrigens alle Werksübertaktet und liegen dank der OC Effizienz die bei Maxwell am A**sch ist weit über der Referenz TDP, dazu kommen die sehr starken Peaks von bis zu 400 watt weshalb du nicht am Netzteil sparen kannst sondernb dieses stark belastest.

Kommentar von Klaufix ,

Die unterschiede zwischen 970/390 vs 980 liegen meist zwischen 5-10 FPS Obs sich das lohnt, muss jeder selbst entscheiden ;D

Kommentar von HardwareGuru ,

Es sprach doch niemand von der 980 ? wenn dann würde ich schon eher die 390X Modelle für 400€ nehmen die in den allermeisten Spielen an die 980 rankommen

Kommentar von Klaufix ,

redest von zukunft sicherheit beide karten schaffen nicht mal anständiges 4k bei 60 fraps.

Kommentar von HardwareGuru ,

Sind auch für 4 K nicht ausgelegt. Besonders die 970 nicht.

Kommentar von McFlai ,

Macht die 970 nur bei kommenden Spielen auf ultra Probleme, oder entstehen die Probleme auch bei Games die im mmorpg bereich liegen? Dort ist es ja nicht allzu toll wenn die Grafikkarte zickt und Lags produziert.

Kommentar von HardwareGuru ,

Kommt drauf an welche MMOS, es ist aber auch völlig egal ob das VRAM Problem unter DX 11 die 970 betrifft, es gibt einfach keinen Grund die zu kaufen da das Konkurrenzprodukt in allen belangen besser ist. Außerdem werden alle neuen DX 12 Spiele das Problem haben

Kommentar von McFlai ,

Ich spiele hauptsächlich Tera, falls dir das was sagt. 

Möchte aber auch andere Spiele spielen, die neu auf den Markt kommen. Meine Priorität liegt aber denke ich auf Tera, da ich es doch sehr Progress bezogen spiele.

Kommentar von Klaufix ,

kann alles auf ultra spielen mit der msi gtx 970 ohne lags

Kommentar von HardwareGuru ,

Ne, unter DX 12 nicht

Kommentar von Klaufix ,

kann das ewige vram problem nicht mehr hören habe 0 probleme bei full hd und 4k packt eh noch keine karte bei humane preise da kannste dir gleich ne titan x holenhttp://m.youtube.com/watch?v=BlGr6ibTv2w2w <--- hier wurde speicherproblem getestet falls es dich interresiert. die gtx 970 ist ne top karte

Kommentar von HardwareGuru ,

Mag sein das man jetzt unter FHD keine Probleme hat, aber unter DX 12 ist das Teil unbrauchbar, hör einfach auf deine leicht enkräftbaren Fadenscheinigen Argumente hier vorzubringenb, die 970 ist in jeder Hinsicht der 390 unterlegen, warum sollte man sie also kaufen ?

Kommentar von HardwareGuru ,

Mal ganz davon abgesehen dasd du auch so schon bei FHD auf Ultra über 3,5 GB kommst, z.b. GTA5, BO3, Far Cry, Mordors schatten, Evolve und noch ganz viele weitere neuere Titel.

Kommentar von McFlai ,

Ist es am Ende dann egal, zwischen welcher Karte ich mich entscheide, wenn ich 4K nicht unbedingt brauche und auch die neueren Games drauf laufen? 

Kommentar von HardwareGuru ,

Die neueren Games laufen eben nicht drauf, die 970 kannst du bis Anfang 2017 wieder austauschen

Kommentar von Klaufix ,

Die Größe des Arbeitsspeichers ist bei vielen immer das ultimative Totschlagargument! Tatsächlich nutzen aber nur eine Handvoll Titel in hohen Auflösung mehr als 4 GB Speicher. Ehrlich gesagt würde ich bei 1080p zur Zeit immer noch zur NVIDIA raten, da viele Titel dort einfach besser und schneller laufen, die Karte weniger verbraucht und leiser ist.

Kommentar von HardwareGuru ,

Ist nur das Problem das die 970 ab 3,5 Gb versagt. Unter DX 12 hast du zudem das Problem das auch unter dieser Markle der KRüppel VRAM belegt wird, also hast du praktisch immer Ruckler weil immer ein teil aus dem lahmen VRAM nachgeladen werden muss

Kommentar von HardwareGuru ,

Und ich hab nicht auch nur einen Benchmark gesehen wo die 970 schneller als die 390 war mit ausnahme von Gameworks

Kommentar von Klaufix ,

Klar, es gibt Titel, die fressen nicht so viel VRAM und bräuchten mehr Rohleistung. Aber das Problem haben dann beide Karten.

Kommentar von HardwareGuru ,

Nocheinmal da du es anscheinend noch nicht verstanden hast, mit DX 12 ist die VRAM auslastung egal, du kriegst wegen dem Krüppel VRAM Ruckler

Kommentar von Klaufix ,

VRam wird wie immer total ueberbewertet. Genau wie der 4k Hype in dessen Aufloesung nur eine Hand voll Leute zocken. Aber immer werden in Tests und Benchberichten so getan als waere das die generell angestrebte Aufloesung. Ich schweife ab. 390 zu viel Abwaerme bzw ineffizient. Ergo: Ich hebe die Hand fuer eine 970 von MSI oder EVGA.  Das Bild, welches hier immer von der hervorragenden 970 vermittelt wird, ist nicht objektiv. Denn sie ist fuer 1080p ideal.

Kommentar von HardwareGuru ,

Nicht objektiv ist deine völlig unnachvollziehbare und auf keinerlei Tatsachen bestehende Meinung.

Wie ich dir jetzt sicher 5 mal versucht habe zu erläutern ist es unter DX 12 völlig irrelevant ob ein Spiel 1, 2, 3 oder 4 GB braucht, der lahme VRAM Teil limitiert so oder so.

Du scheinst aber so krank auf Nvidia eingeschossen zu sein das jegliche Argumente dir am *rsch vorbei gehen.

Kommentar von Klaufix ,

looool nur sagt die VRAM Belegung nichts darüber aus was an VRAM benötigt wird. Die Messungen sind für den Ar... . Und lesen, ja lesen nicht nur Bildchen schauen, wir den VRAM-Test zur 970 stellen wir fest, wenn sie ruckelt tun es die anderen in der Regel auch. Die Settings bei denen 8GB etwas bringen und die Rohleistung der AMD nicht limitiert müssen regelrecht provoziert werden. Die Karten werden gleich lang ordentliche FPS bei ordentlicher Optik liefern, aktuell ist die 970 günstiger, die vernünftige Alternative nennt sich bei AMD 290 Custom zu sehr attraktiven Preisen.

Kommentar von HardwareGuru ,

Das ist schon wieder völliger Schwachsinn den du erzählst, außerdem laberst du schön um meine Argumente herum.

Zum 7. Ma, dein VRAM Test ist völlig egal da dieser nicht unter DX 12 durchgeführt wurde und es dort eine Tatsache ist das eben dank verringerter Abstraktion der Treiber keine Kontrolle mehr hat welcher VRAM Teil belegt wird.

Dann wird in der Regel nach Auslastung belegt, sprich wenn überall schon was liegt außer einem bereich der leer ist wird der verwendet, dabei wird also auch bei niedriger VRAM Auslastung der mit 32 Bit angebundene Teil verwendet, als Logische Konsequenz kommt es zum Nachladeruckler und das kannst du unter DX 12 in keiner weiser vermeiden.

Kommentar von Klaufix ,

Soweit ich weiß wird unter directX 12 der VRAM auch addiert. dann kannst dir gleich ne sli drausmachen und speicherproblem matik ist behoben bis auf microruckler

Kommentar von HardwareGuru ,

Da ist dann immernoch gar nichts behoben... Davon haben die 0,5 GB auch kein breiteres Speicherinterface und es wird weiterhin der gesamte VRAM belegt, dazu kommen die mit SLI eingehenden Probleme (Mikroruckler, Erhöhter Stromverbrauch, mehr Abwärme)

Außerdem wird das dann außerhalb des Budgets liegen.

Ich glaube langsam du hast keine Ahnung von dem was du hier erzählst, sonst hättest du das mit dem VRAM schon längst verstanden.

Kommentar von Klaufix ,

ich hatte beide karte HardwarwGuru Ursprünglich sollte eine R9 390 zum Einsatz kommen. Diese generierte leider durchgehend Systemabstürze (Netzteil: beQuiet SP, 600W). Nun wurde es diese Grafikkarte msi gtx 970 . Zuvor hatte ich Bedenken wegen der geringen Speichermenge (3,5gb + 500mb). mal paar Pro / Contra + absolut lautlos im Arbeitsalltag + auch bei den meisten Spielen bleibt sie sehr leise (getestet: GTA V, BF4, CS GO, Act of Aggression, Rocket League) + in den meisten Situationen lautlos + bis jetzt reichen die 3,5gb vollkommen aus; ebenso die Taktung -> die meisten Titel laufen flüssig mit hohen Details + die Treiber sind bedeutend ausgereifter als es bei der R9 390 der Fall war: keine Abstürze, keine Farbfehler, automatische Verwaltung und Erkennung der Karte nach der Installation der Treiber. So soll es sein! + geringere Leistungsaufnahme als bei der R9; folglich auch weniger Abwärme -> besser für die übrige Hardware + die Karte ist relativ "klein" -> keine unnötige Blockierung von Slots + brauchbare Begleitsoftware + etwas höher getaktet als das Referenzdesign Insgesamt ein gutes Gesamtpaket.

Kommentar von HardwareGuru ,

Das ist auch klar das das VRAM Problem zumindest im moment noch nicht so stark auftritt, aber wie ich dir bereits 20mal geschildert habe wird dieser VRAm Teil unter DX 12 belegt werden. Dann kannst du die Karte vergessen.

Lautlos ist +bertrieben wenn auch sehr leise, das ist die R9 390 Nitro aber auch.

Die AMD Treiber haben ihren schlechten Ruf nur wegen den alten ATI Treibern von vor 10 Jahren die mal nicht ganz so toll waren, das ist aber auf die aktuellen Treiber nicht übertragbar.

So viel geringer ist die Leistungsaufnahme bei OC modellen nicht, höchstens mal 50 watt.

Wesentlich kleiner ist die 970 auch nicht. bzw die 390 Nitro ist mit 308 mm kurz genug um in jedes Gehäuse zu passen.

AMD hat Äquivalente Begleitsoftware

Kommentar von McFlai ,

habe mich, glaube ich, nach der ausführlichen Diskussion zwischen euch beiden entscheiden können. 

Kommentar von McFlai ,

habe mich für die 390, das seasonic g550 netzteil und das asus z170p mainboard entschieden. 

Kommentar von Klaufix ,

asus z170p ist nen richtig geiles board :D

Kommentar von Klaufix ,

welchen ram holst dir dazu ?

Kommentar von Klaufix ,

dieses jahr soll ja noch die 1000er reihe kommen von nvidia hoffe mal das die 4k fähig sind. recht haste schon mit dem vram aber man muss eh irgendwann mal die grafikkarte austauschen.

Kommentar von Klaufix ,

hardwareguru was für ein pc haste dahein stehen ? ^^

Kommentar von HardwareGuru ,

i5 4460 und R9 380 4Gb Nitro

Antwort
von DerVerfasser, 56

Ich würde die 970 durch eine 390 ersetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten