Frage von maumaulp, 30

ich habe mir eine Wildkatze gekauft die 3 Monate alt ist sie war immer nur draussen und jetz lebt sie bei mir kann man Wildkatzen zähmen wen ja pls sagen ok?

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 22

Eine echte Wildkatze, nein. Das ist auch kein Haustier und die Haltung einer Wildkatze muss vom Veterinäramt genehmigt werden. Zusätzlich könnte es Probleme mit dem Artenschutz geben, Wildkatzen sind geschützt.

Eine verwilderte Hauskatze, ja klar, das geht. Viel Geduld und Liebe sind da gefragt. Sie wird sich versteckt haben. Schließe sie für den Anfang in diesem Zimmer ein und stelle alles wichtige in die Nähe des Verstecks.

Setz dich mit ins Zimmer und lies ihr vor. Sie soll sich an deine Stimme gewöhnen. Biete leckerchen und Spiele an. Setz dich dafür hin, ein stehender Mensch ist groß und unheimlich. Versuch es in der Dämmerung, im Dunkeln sind Katzen mutiger, und nimm zum Beispiel spielangeln, damit die Katze mit dir spielen kann, aber nicht in deine Nähe kommen muss. Sie soll lernen, dass tolle Dinge passieren, wenn du da bist.

Hauskatzen sind keine Einzelgänger und gerade diese halbwilden waren noch nie im Leben allein und leiden sehr unter der plötzlichen Isolation. Dazu kann ein Gefährte, der Menschen liebt und toll findet, ihr sehr helfen. Katzen lernen am Vorbild. Hast du noch andere Katzen?

Antwort
von adriicx, 21

Du kannst grundsätzlich jedes Tier zu einem bestimmten Punkt zähmen. Es ist klar, dass du aus einer Wildkatze keine Wohnungskatze machen kannst, da dies einfach ein Teil ihrer Lebensumwelt ist die du ihr die Natur nicht einfach nehmen kannst aber auch Wildkatzen bauen wie Hauskatzen eine Bindung zu anderen Lebewesen wie dem Menschen auf da sie wie wir auch Emotionen empfinden. Sowas braucht allerdings viel Zeit, Geduld und auch Erfahrung.

Antwort
von DoofeEnte, 17

Ich bin zwar kein Experte, aber nach meiner Meinung kannst du keine WILDkatze kaufen. Außerdem ist es bei Katzen normal, wenn sie draußen sind. Du brauchst dir also deswegen keine Sorgen machen. Eine wilde Katze “zähmen"... du kannst niemanden dazu zwingen dich zu mögen. Also auch keine Katzen. Ich weiss nicht wie lange du deine Katze schon hast, demnach würde ich sagen, dass es seine Zeit braucht, bis vorallem Tiere sich an dich (den Menschen) gewöhnt haben. Gehe einfach gut mit ihr um und kümmere dich um sie wird sich sehr wahrscheinlich recht bald an dich gewöhnen :)

Antwort
von berlina76, 13

Wildkatzen stehen unter Naturschutz. Ihre Haltung ist Verboten.

Du wirst warscheinlich eine freilaufende Hauskatze für dein Geld bekommen haben. Um sie an dich und die Wohnung zu gewöhnen wirst du viel Geduld aufwenden müssen.

Antwort
von AriZona04, 16

Ich hatte mal welche - ganz kurz nur, denn es klappte nicht: Die beiden Katzen waren einfach viel zu schüchtern und saßen nur unter dem Bett. Hol Dir lieber eine ganz kleine junge 6-Wochen-alte Katze und zieh diese groß, denn die kennt weder draußen noch Schüchternheit. Sie wird sich schnell an Dich gewöhnen und Du wirst mit ihr viel Spaß haben! Jungkatzen gibt es im Mai bzw. Juni

Kommentar von Bitterkraut ,

Eine 6-Wochenkatze hat ohne Mutter kaum ne vernünftige Überlebenschance. Was redest du da? Katzen trennt man mit 12 Wochen etwa, vorher der 9. Woche es Tierquälerei.

Kommentar von AriZona04 ,

Danke für die Aufklärung

Kommentar von xbumblebee ,

Und Jungkatzen gibt es leider immer..

Kommentar von Raupidu ,

Jung Katzen kann man aber weder alleine halten noch erwerben

Antwort
von Bitterkraut, 18

Echte Wildkatzen kann man nicht kaufen und nicht zähmen, die leben in Naturschtzgebieten in den Wäldern. Sie stehen unter strengstem Schutz. Die darf man weder kaufen noch verkaufen. 

Draußen (wild)  geborene Hauskatzenwelpen verkaufen? Wer tut das? Wo findet der die? Das wäre ein Fall für den Tierchutz. Die kann man auch an die Wohnung gewöhnen, und sie können auch menschenfreundlich werden.

Kommentar von berlina76 ,

Bei fast jedem Bauernhof mit freilaufenden Hauskatzen kann man auch Jungkatzen für ein kleines Geld erwerben. Sie sind nicht so teuer wie Rassekatzen und robuster auf Wettereinflüsse.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das sind dann aber keine "Wildkatzen" die gar keinen Menschenkontakt kennen. 

Kommentar von DoofeEnte ,

Es wird sowieso nicht zwingend Geld verlangt. Oft wird nur Geld verlangt, damit die früheren Besitzer der Jungkatzen wissen, dass die Tiere nicht für Experimente verwendet werden.

Antwort
von Gingeroni, 14

Echt jetzt?
Und sie kann garnicht raus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten