Frage von Bloomoon1, 39

Ich habe mir eine neue Heizung installieren lassen, von einem Fachmann, nun habe ich immer wieder Probleme. Kann ich den Klempner wechseln Wegen Garantie ?

Antwort
von BigLittle, 30

Du mußt dem Handwerker, der die Anlage installiert hat mindestens 2 - 3 Versuche zur Reparatur geben. Erst wenn er nicht in der Lage ist, den Fehler zu beheben, dann kannst Du Dir einen Anderen suchen. Dessen Kosten kannst Du dann von dem Ersteller der Anlage zurück verlangen, soweit sie durch die Gewährleistungsansprüche verursacht wurden. Zu überlegen ist auch, nach Rücksprache mit dem Ersteller der Anlage den Werkskundendienst in Anspruch zu nehmen. Wenn er den Werkskundendienst zu Hilfe ruft, dann kann er gleich mit denen abrechnen, wenn es ein Gewährleistungsfall sein sollte. Du solltest beachten, daß ein Fehler, der durch den Betreiber durch Fehlbedienung verursacht wurde nicht von der Gewährleistung abgedeckt ist. Vielleicht kannst Du auch die Probleme hier nennen, dann kann man vielleicht schon sondieren, was die Ursache sein kann. Alles Gute!

Antwort
von Grundludwigpia, 17

Biglittle hat Recht, du musst dem Handwerker zwei Versuche zugestehen. Macht rechtlich, aber auch sachlich Sinn: ein neuer Handwerker beginnt wieder vorn vorn mit der Fehlersuche, und es kann dir passieren, dass dann beide die Fehler einander zuschreiben. Was meinst du mit "immer wieder"? Hattest du nach der Reparatur eine voll funktionsfähige Heizung? Gehen Teile der Heizung selbst kaputt?

Antwort
von harmersbachtal, 20

ich däte mal die 2 jahre abwarten sonst kommt der Anderre und sagt das ist nicht von mir (Teile )

Antwort
von realistir, 17

Um was genau geht es? Warum so viel um den heißen Brei gerede, beschreibe doch zuerst mal um was es genau geht!

Was hat der angebliche Fachmann -für was ist der vermutlich Fachmann- denn genau getan und welche genauen Gründe geben dir zu dieser Frage Anlass?

Garantie gibt der nur der Hersteller eine Sache, nicht ein ver- oder bearbeiter der Sache, solche sind sinngemäß nur Handlanger. Zwar ist ein solcher Handlanger der Ansprechpartner für dich bezüglich Garantieleistungen, aber dieser Handlanger kann diese Garantieansprüche nur weiter geben, vermitteln.

Zunächst sollte derjenige der/die an einer Sache gearbeitet hat, seine Arbeit überprüfen und ggf korrigieren können. Erst wenn sich zeigt, dies führt nicht zum gewünschten Erfolg, kann gewechselt werden.

Also, was genau wurde installiert und was genau ist der Grund deiner Frage hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten