Ich habe mir eine Neue E-Zigarette bestellt. Meine Frage ist welchen Verdampfer ich benutzen sollte oder ob der Standard Verdampfer reicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der TFV4 hat aufgrund der vielen verschiedenen Coils ausreichend Spielraum. Probier den erstmal in Ruhe aus und schau dir die erhältlichen Coils mal an, ist fraglich ob du wirklich mal länger über 120W dampfen wirst ;) Ansonsten gibt es Coils die bis 140 W augelegt sind. Akku und Liquidverbrauch werden es dir danken. :)

Ich nutze zur Zeit die Base von dampftbeidir.de 85/15 reines VG, bei den Aromen wechsel ist häufiger den Hersteller, der Markt wird nahezu überrannt. Hab was hier von Elli´s, DarkBurner und TripleJuice, PinkSpot, alle zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascalfb
06.08.2016, 10:01

Danke Keen87.

Endlich mal eine Richtige Antwort auf meine Frage :)

Ich habe nicht vor mit 120W zu dampfen, aber man will es ja mal ausprobiert haben.    :)

Die Liquids werde ich mir direkt bestellen. Danke für die Empfehlung.

LG

Pascal

0
Kommentar von Keen87
06.08.2016, 11:12

Hab ich mir gedach ;) ich würde es nicht anders machen. Dann wünsche ich gut Dampf!

1

Keinen von beiden! Und Alternativen sind auch schlecht. Egal ob andere E-Zigaretten oder herkömmliche Tabakprodukte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascalfb
05.08.2016, 10:22

Du hast anscheinend meine Frage nicht richtig verstanden.

Ich rauche ca. seit über 3 Jahren und habe mich mit meiner E-Zigarette die ich jetzt seit einem Jahr besitze vom rauchen komplett abgewöhnt. Dampfe jetzt im Verhältnis eher wenig.

Die Frage ist übrigens an Leute gestellt die mir beantworten können was ich Frage.

Wenn ich frage ob ich lieber mit Kondomen oder Pillen verhüten soll hilft mir auch die Antwort "Gar kein Sex" auch nicht weiter.

LG 

Pascal

0