Frage von hillen02, 36

Ich habe mir ein Rode NT Usb gekauft und bei den ersten Tests ist mir aufgefallen das meine Qualität schlechter ist als die in allen möglichen Videos.

Ich habe mir ein Rode NT Usb gekauft und bei den ersten Tests ist mir aufgefallen das meine Qualität schlechter ist als die in allen möglichen Videos.

Deshalb wollte ich fragen ob jemand weiß woran das liegen könnte

Ich bearbeite meine Aufnahmen auch nach mit Rauschentfernung, etc.

Antwort
von Zamon, 30

Nein.

Dein Mikro hat rein gar nichts mit deiner integrierten Soundkarte zu tun. Es hat seine eigene Soundkarte eingebaut.

Kommentar von hillen02 ,

Danke ;D aber weißt du dann woran es liegen könnte?

Kommentar von Zamon ,

Woran machst du denn fest, dass deine Aufnahmen schlechter sind? Rauscht es? Machst zu viele Plopp oder Zischgeräusche?
Oder hört sich deine Stimme einfach nur komisch an?

Bearbeitest du deine Aufnahmen nachträglich noch, oder schneidest du sie nur zurecht?

Wie pegelst du das Mikro ein? Es darf nicht an die Balkengrenzen kommen.

Dann versuch dich mal an Einstellungen vom Equalizer und Kompressor (bei Effekten). Dort kann man noch viel verändern.

Kommentar von hillen02 ,

Meine Stimme hört sich einfach Qualitativ schlechter an.

Ich bearbeite sie meistens mit Rauschentfernung, Kompressor und dann nochmal Normalisieren weil der Kompressor ist sehr laut macht.

Mein Mikrofon ist bei mir meistens auf 80 gepegelt und da geht in der Windows anzeige so 2 Balken nach oben also da ist weit nach oben aber wenn ich es höher einstelle ist das Mikrofon so empfindlich das man meine Maus sehr stark hört, daher will ich es nicht höher stellen.

So kenne ich mich mit Kompressor und Equalizer noch nicht sehr aus und auch Tutorials haben meine Situation nicht verbessert.

Kommentar von Zamon ,

Hm... Dass du nicht klingst, wie du dich sonst selbst hörst weißt du.

Ich hab grad mal ein paar tests mit den Audacityeffekten gemacht. Die Rauschentfernung ist schon ziemlich krass, was den Klang angeht. Hast du einen genügend großen Ausschnitt normales Rauschen zum "lernen" gewählt und machst das vor jeder Aufnahme neu?

Probier mal das Mikrofon ein wenig lauter zu regeln, sodass du das Rauschen nicht entfernen musst, sondern nur die Lautstärke allgemein anpasst. 

Dann lass beim Kompressor das Normalisieren auf 0 weg, sodass du danach nicht wieder runternormalisieren musst.

Wenn du das Mikro so leise einstellst, dass sonst keine Geräsche aufgenommen werden, die nunmal in dem Raum sind, kann deine Stimme auch nicht in ihrer ganzen Pracht aufgenommen werden. Experimentiere mal mit Abständen: Sowohl Maus->Mikro als auch Stimme->Mikro. Steht das Mikro auf dem Tisch, auf dem auch Tastatur und Maus sind? Hast du irgendeine dämpfende Unterlage?

Kommentar von hillen02 ,

Okay danke ich werds mal ausprobieren. Das Mikro hängt Kopfüber von einem Ständer runter und ist rechts neben meinem Bildschirm. Der Abstand beträgt in etwa 15 cm.

Kommentar von hillen02 ,

Die Rauschentfernung mach ich jedes mal neu das heißt Rauschprofil mach ich jedes mal erneut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten