Frage von MarcelProGaming, 93

Ich habe minimal Wein getrunken mit Orangensaft in der Schule heimlich beim Schulfest, gibt es da große konzeiquenz?

Hi Leute😉 Ich hab mal heimlich von einen Schüler einen bisschen (sehr sehr wenig) Wein und Orangensaft Mischung bekommen zum trinken.....Ist ja alles gut bloß ein paar Schüler aus meiner Klasse haben dass mit bekommen und wollte fragen ob dass große konziquenz gibt? Eigentlich nicht oder? Es war wirklich nur ein bisschen....hat man fast nicht raus geschmeckt

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 28

Normalerweise wird da nichts passieren. Erstens denke ich nicht dass deine Mitschüler dies gleich einem Lehrer mitteilen und zweitens ist die Sache nicht so gravierend, dass es gleich zu einem Schulverweis o.ä. kommen würde.

Nein Leute es ist doch nicht meine Flasche haha es ist doch nur eine Flasche für die Feier....

Wenn die Flasche für die Feier gedacht war, wusste die Schule doch auch dass dort was getrunken wird oder?

Dann könnte man dir allenfalls vorwerfen, dass du getrunken hast obwohl du noch nicht 16 bist.

Selbst wenn ein Lehrer davon erfäht, denke ich dass du mit einer Verwarnung davon kommst.

Anders würde es aussehen, wenn es untersagt gewesen wäre auf der Feier was zu trinken. Dann hätten aber eher diejenigen Konsequenzen zu erwarten, die das Zeug mitgenommen haben.

Kommentar von MarcelProGaming ,

Es ist nicht meine Flasche, es wurde Wein/Sekt und Wasser usw angeboten für dass Schulfest....Ich hab halt ca 2-3 Teelöffel davon bekommen in Orangensaft....War fast eh nix 

Kommentar von goali356 ,


Es ist nicht meine Flasche

Hab ich doch auch nicht geschrieben.

Wenn es von der Schule angeboten wurde, war es ja nicht grundsätzlich untersagt dort Alkohol zutrinken, daher wird wohl nichts passieren.

Natürlich durfte dir das Zeug aber nicht ausgeschenkt werden. Wenn es wirklich rauskommen sollte, hätte derjenige der dir ausgeschenkt hat obwohl du noch nicht 16 bist, stärkere Konsequenzen zu erwarten.

Aber ich denke mal dass man es bei der geringen Menge "locker" sehen wird. Eine Verwarnung wäre aber denkbar. Ist aber immer auch abhängig vom Lehrer.

Antwort
von Tobiyo94, 32

auf meinen Schulen stand das immer in diesem Schulgesetz welches man unterschreiben musste. Dort wo auch keine Waffen erlaubt oder andere Schüler mobbing drin steht. Es ist sicherlich nicht erlaubt rauschmittel während der Schulzeit zu sich zu nehmen allerdings haben wir früher auch gern mal einen getrunken und ein Kumpel wurde erwischt, der hatte aber ein wenig mehr als ein Schluck Sekt getrunken^^ jedenfalls hatte er nur n kurzes Gespräch mit der Schulleitung das wars, mehr nicht

Kommentar von MarcelProGaming ,

Ganz erhlich Ich SAG einfach PENIS! Ist mir eigentlich so was von wurscht! Ich bin und bleibe ein Ruhiger und wirklich nette Schüler und bleibe es! Wenn ich jetzt einen Verweis bekommen sollte (was eigentlich bei meiner Schule eh nicht sein wird..........) dann juckt mich dass nicht haha ich hab nur noch ein halbes Jahr und dann bin ich eh im Beruf....

Kommentar von MarcelProGaming ,

Ein Schüler hat gesagt ich kann es sagen dann bekommst du einen Verweis😀😁😂 Kann dass sein? Dann lach ich aber dass sag ich dir!

Kommentar von goali356 ,

Unwahrscheinlich. Ich kann dir einige Dinge aus meiner Schulzeit aufzählen die weitaus gravierender waren, für die es aber keinen Verweis gab.

Vorallem wenn du noch nie negativ aufgefallen bist, ist dass eher unwahrschinlich. Ich denke du würdest mit einer Verwarnung davon kommen. Alenfalls könnten deine Eltern benachrichtigt werden. Aber mach dir erstmal keinen Kopf. Nur weil jemand damit "droht" dich zu verpetzen, heißt es doch noch lange nicht dass er dass auch tut.

Antwort
von offeltoffel, 53

Kannst es ja abstreiten. Solltest du eine Weinflasche bei dir in der Schultasche mitführen, wäre das eher ein Problem.

Kommentar von MarcelProGaming ,

Nein Leute es ist doch nicht meine Flasche haha es ist doch nur eine Flasche für die Feier.....Ich hab nur minimal Sekt/Wein mit Orangensaft getrunken....Außerdem bin ich in der Abschluss klasse

Antwort
von MelanieSie, 51

Hey,

Naja das kommt wahrscheinlich erstmal darauf an, wie alt du bist und in welcher Klasse. Aber wenn dir das ein anderer Schüler gegeben hat und du das nicht selber mitgebracht hast, dann gäbe es wahrscheinlich wenn dann nur Konsequenzen für den anderen Schüler und nicht für dich;)

Lg Melanie

Kommentar von MarcelProGaming ,

Bin 15 fast 16 Klasse 9!

Antwort
von guapomat, 33

Du musst es doch nicht zugeben?

Kommentar von MarcelProGaming ,

Sagen wir so die Lehrerin ist nett was wir da gehabt haben und die sagt nix weiter....Ichnwollte es hakt wissen...Vielleicht ein Schüler Petz vielleicht....Die Klasse ist nicht gerade die Zusammenhalt Klasse😇 mir selber ist es eigentlich egal! Es ist ja nur wirklich ca 2-3 Teelöffel mein Gott....

Kommentar von guapomat ,

Ach mach dir kein kopf das ist nur ein bisschen Wein 😂 unser Direktor hat uns bei was viel schlimmeren erwischt und es gab kein Ärger weil er es nicht beweisen konnte 😊

Kommentar von MarcelProGaming ,

Ich muss zugeben ich bin eigentlich einer der bravsten und erhlichsten Schüler ich gehe schon seit denn Kindergarten also 10 Jahre in dieser Schule. Es ist leider eine Förderschule weil ich bei meiner Geburt die Nabelschnur um mein Hals gewickelt ist und da sind halt Gehirn Zellen gestorben....aber dass ist mir egal ich wollte es nur wissen....Naja in ein halben Jahr bin ich sowieso raus....

Antwort
von Lance3015, 11

kp ich hab beim abigrillen 3liter wein gebechert. der kater am nächsten tag war nicht von dieser welt. bei festen hats bei uns niemanden gejuckt ob du was getru ken hast oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten