Frage von Phips80, 113

ich habe mich verliebt, aber es ist nicht einfach. Wer weiss rat?

Ich habe vor einer Woche am Fasching eine tolle Frau kennengelernt. Ich bin 36 und Sie wird 41. Wir haben uns unterhalten und sind uns näher gekommen. Wir haben uns dann plötzlich gehalten und umarmt. Wir haben uns dann sehr lange und innig geküsst. Ich habe Ihr meine Handy Nummer gegeben und hab Ihr gesagt, dass ich Sie nicht nach Ihrer Nummer frage, da ich Ihr überlassen möchte ob Sie mich wiedersehen möchte. Ehrlich gesagt hat es mich ziemlich erwischt! Sie hat mich dann am frühen morgen auf den Zug begleitet. Ich habe dann nichts von Ihr gehört, bis ich von einer Freundin, die Sie auch kennt, erfahren habe dass Sie am Montag auch wieder an den Fasching kommen würde. Ich habe mich dann am Montag auch wieder auf den Weg dorthin gemacht und tatsächlich kam Sie auch wieder, wie am Donnerstag mit Ihrer besten Freundin. Mit Ihrer bester Freundin habe ich mich auch sehr gut unterhalten und Sie sagte auch dass ich einen der guten sei und Sie das Gefühl habe dass ich es ernst meine mit Ihrer Freundin. Meine Angebetete war, als Sie mich sah, sehr scheu. Wir gaben uns zur Begrüssung Küsschen auf die Wange. Im Verlaufe des Abends hatten wir auch wieder sehr vertiefte Gespräche. Sie sagt, weil Sie früh 2 fache Mutter wurde, habe Sie das Leben noch nicht richtig erleben können und dass was wir am Donnerstag erlebt haben nicht einordnen könne. Ich habe Ihr dann ehrlich meine Gefühle gestanden. Über Ihre beste Kollegin habe ich dann auch noch erfahren dass Sie meine Nummer gelöscht habe... das war ein Schock für mich. Ihre Freundin hat ihr dann aber gesagt, dass Sie wisse wie Sie mich erreichen kann. Wiederum habe ich Sie nicht nach Ihrer Nummer gefragt, trotz sehr starker Gefühle. Der Abend endete wiederum in einer sehr innigen Knutscherei und Sie konnte nicht von mir lassen. Wiederum haben wir ca 2,5 Stunden uns geküsst, umarmt und Händchen gehalten. Was soll ich nun tun? Es sind schon wieder 3 Tage seither vergangen und ich habe noch nichts von Ihr gehört. Eine meiner Ideen sind, dass ich Ihr über Ihre beste Freundin einen handgeschriebenen Brief zustellen soll... Was Soll ich nur tun? Ich habe mich unsterblich in Sie verliebt....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 58

Dein Text berührt mich irgendwie, weil ich Ende letzten Jahres so was ähnliches erlebt habe. Habe mich Hals über Kopf in einen Mann verliebt, den ich zwar schon länger kannte, aber ich nie glaubte das es so schnell gehen kann sich zu verlieben. ..

Aber nun zu Dir.

Eine meiner Ideen sind, dass ich Ihr über Ihre beste Freundin einen handgeschriebenen Brief zustellen soll... Mein Tipp: Lass das mit dem Brief, sie könnte sich unter Druck gesetzt fühlen, dir nicht diese Gefühle erwidern zu können. Merkwürdig ist es schon das sie deine Küsse auch erwidert hat. Möglich wäre, das sie Angst vor etwas ernstem hat. Schade ist auch das sie sich so überhaupt nicht bei dir meldet. Über die Freundin zu vermitteln ist Aufgrund eures Alters irgendwie kindisch. Maximal könntest du durch die Blume über ihre Freundin erfahren wie sie zu dir steht. Spricht sie viel von dir? Schwärmt sie von dir? Das sie das erlebte nicht einordnen kann spricht meiner Meinung nach aber dafür das es sie genauso derb erwischt hat wie dich. Man kann in dem Gefühlschaos dann garnicht mehr einordnen wo man steht. Brett vorm Kopf, der Wald vor Bäumen. :))) Ich hoffe du verstehst. ;) Wenn man sich langsam ineinander verliebt hat man wenigstens noch die Chance zu sondieren was los ist, aber wenn es Knall auf Fall einschlägt ist man im wahrsten Sinne des Wortes getroffen. Das beste und Sinnvollste wäre wirklich, das ihr euch allein trefft und sprecht wie es nun weiter gehen soll. Die Kinder spielen wahrscheinlich eine untergeordnete Rolle, denn wenn sie früh Kinder bekam dürften diese auch schon um die 20 sein. Mehr erfährst du aber wirklich nur von ihr. 

Viel Glück.

Kommentar von Phips80 ,

Ich kenne die Kollegin genau gleich lange wie meine angebetete.. :-) darum ist es sehr schwierig in Kontakt zu kommen oder mehr zu erfahren... blöde Situation

Kommentar von Phantom15 ,

Blöd ist auch das du ihre Nummer nicht hast und wenn sie dich nicht anruft siehst du sie auch nicht. Weißt Du denn wenigstens wo sie wohnt?

Kommentar von Phips80 ,

Ich kenne das Dorf wo Sie wohnt. Aber die Adresse raus zu kriegen sollte kein Problem darstellen. Nur weiss ich nicht ob ich noch warten soll...

Kommentar von Phantom15 ,

Das ist eben die Sache, weil, man nicht weiß wie sie nun zu dir steht. Schließlich hat sie deine Nummer gelöscht und das spricht dafür das es nur ein Abenteuer mit dir war. Aber ich will dir jetzt auch die Hoffnung nicht nehmen. Riskiere es, dann bist du schlauer. Oder du wartest bis ihr euch zufällig über den Weg lauft.

Kommentar von Phips80 ,

Habe das Gefühl dass ich noch ein Paar Tage warte und mal schaue was passiert.. Ich hatte schon lange nicht mehr so starke Gefühle für eine Frau.. Aber dass wir uns "zufällig" über den Weg laufen wird sich vielleicht länger nicht ergeben..

Kommentar von Phantom15 ,

Das mit dem zufällig sehen ist eher Glück. Das du warten willst ist Ok.

Kommentar von Phips80 ,

Schon krass was alles abgeht wenn echte Gefühle im Spiel sind...

Kommentar von Phantom15 ,

Ich hoffe das etwas positives herauskommt, bei deinem bestreben ihr näher zu kommen. Und vor allem das sie deine Gefühle erwidert.

liebe Grüße und Danke für den Stern. :)

Antwort
von Schwoaze, 58

Ach, wie schööön!

Was aber hilft das alles, wenn sie nicht will... oder nicht kann... oder nicht über ihren Schatten springen kann... oder andere Pläne hat...

Das mit dem Brief schreiben... ich weiß nicht.... zuerst würde ich diese Kontaktperson zwischen Euch ausführlich aushorchen und um ihre Meinung fragen. Danach kannst Du Dich noch immer für den Brief entscheiden.. oder auch nicht. Vielleicht wäre ein persönliches Gespräch noch erfolgversprechender, da sie ja anscheinend ganz angetan ist von Dir, aber irgendwie gröbere Startschwierigkeiten oder sonstiges hat.

Antwort
von silberwind58, 68

Wenn Sie sehr früh Mutter geworden ist,kann ich mir vorstellen,das Sie jetzt,Ihre Zeit und Freizeit geniessen möchte. Dazu gehört nicht unbedingt ein Partner.Du kannst den Brief schreiben und weiter leiten lassen,aber rechne nicht mit einer Antwort.Aber meistens geht das Glück ja Umwege,oder?!

Antwort
von loema, 19

Auch wenn sie dich einmal betrunken und dann nocheinmal nichtbetrunken geküsst hat. Ihr Interesse an dir ist nicht vorhanden.
Es war Karneval und sie hat dir durch die Blume gesagt, dass sie was nachholen möchte. Darunter ist keine monogame, feste Liebesbeziehung zu verstehen. Es hat bei ihr nicht gefunkt. Sonst würde sie anrufen.
Tut mir Leid aber du müßtest deine Gefühle jetzt wieder runterschrauben uns sie verblassen lassen. Alles andere wäre unangebracht, da sie deine Handynummer hat.

Antwort
von MissRatlos1988, 63

Vielleicht wars nur ein unverbindlicher Faschings Flirt?
Wenn du allerdings so für sie empfindest, wäre so ein Brief wirklich ne gute Möglichkeit raus zu finden, wies bei ihr aussieht und ihr deine Gefühle zu gestehen.
Viel Erfolg 🍀

Kommentar von Phips80 ,

Glaube nicht dass dies nur ein Faschingsflirt war. Wenn es bei einem Abend geblieben wäre, dann wäre dies so, Beim 2 Treffen war Sie nicht mehr alkoholisiert..

Kommentar von MissRatlos1988 ,

na dann drück ich dir die Daumen. der Brief ist ne gute Idee. oder du gibst ihrer Freundin deine Nummer und die soll oder kann sie ja weiter geben, wenn deine Angebetete sie denn möchte.

Antwort
von Phips80, 7

Also, hat sich nun alles geklärt! 

Ich habe Ihr KEINEN Brief geschrieben. Sie liess mir ein Kärtchen zukommen wo Sie geschildert hat dass es wirklich nur ein Flirt war!

Also, shit happens!

Antwort
von Hubertmeier1, 44

Nummer klären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community