Frage von manuelplatzer, 55

Ich habe mich mit einer guten Freundin gestritten weil ich angeblich zu "anhänglich" war und nerve. Was tun?

Ich habe mich mit einer guten Freundin gestritten weil ich angeblich zu "anhänglich" war. Ich will mich ja auch mit ihr treffen und das in Ruhe mit ihr klären, doch ich habe Angst, dass sie es, wenn ich sie frage ob wir uns zu einem klärenden Gespräch treffen wollen, sofort ihren Freundinnen erzählt. Ich will aber erstmal mit ihr reden, ohne das irgendjemand anderes davon weiß und wenn wir den Streit geklärt haben kann sie es ja rum erzählen wie sie will. Aber ich habe Angst das, wenn wir zu keiner Einigung kommen, mich ihre Freundinnen dämlich anstarren und auslachen. Der Streit ist jetzt ungefähr 2 Monate her. (sry wenn ich ein bisschen durcheinander geschrieben habe ^^ ich hab mir einfach von der seele geschrieben) Achja, wir sind beide 15, ich bin männlich und wir waren nicht zusammen wir waren nur freunde! Bitte nur hilfreiche Antworten.

Antwort
von LoLPlayerxD, 37

Wenn das deine Freundin gemeint hat, dann war sie nicht deine Freundin punkt. Komm über sie weg, keine sorge nach gewisser Zeit in der du sie ignoriert hast oder nicht mehr als Freundin siehst regelt sich das von alleine und sie kommt wieder auf beiden beinen zu dir angekrochen, denn dann merkt sie was sie verloren hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten