Frage von xXTorben2002Xx, 297

Ich habe mich jetzt zum ersten mal öfter selbst befriedigt. Wenn ich fertig bin, ist meine Vorhaut immer rot und angeschwollen. Was mache ich falsch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 110

Wahrscheinlich machst du gar nichts falsch, aber die Selbstbefriedigung ist noch sehr ungewohnt. Dein Körper muss sich erst daran gewöhnen und er wird das bestimmt auch bald, wenn du dich öfter und vor allem regelmäßig selbst befriedigst. Es kann auch sein, dass du zu fest zugreifst, dann lockere deinen Griff etwas oder benutze für die Massage entsprechende Hilfsmittel wie Öl oder mach es beim Duschen, wenn du dich eingeseift hast.

Antwort
von jonasfree, 54

Nimm etwas zum schnmieren, Babyöl, Body lotion oder gleitmittel

Antwort
von AntwortBITTE202, 92

Das ist schon ganz normal

Das tritt öfters auf also keine panick ^^

Trotzdem solltest du es nicht ZU trocken "machen" ^•^

Antwort
von wutschiii, 98

Hatte ich am Anfang auch...
Wenns weh tut, lass es einfach für ein paar Tage, nach ein paar Wochen ist das Problem weg

Antwort
von voayager, 45

Möglich, dass du das Kopfkino nicht einschaltest und du dadurch nicht erregt genug bist. Die geringe Erregung gleichst du dann mit mehr Druck am Penis aus.

Antwort
von Healzlolrofl, 151

"Zum ersten Mal" und "immer" ist ziemlich widersprüchlich :-S

Ich würde sagen, setz deine Hand das nächste mal ein wenig weiter unten an.

Such eine bequeme Position für deine Hand.

Es soll ja immerhin Spass machen, nicht weh machen.

Antwort
von stefanzimmer25, 204

Vielleicht solltest du es mit etwas Gleitgel oder Seife probieren, ich denke dass die Eröttung und Schwellung durch die trockene Reibung entsteht ...

Antwort
von Felipe123, 130

Ist normal. Das hört ergend wan auf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten