Frage von Thairi, 89

Ich habe mich in meine beste Freundin verliebt... bin selber weiblich was soll ich tun?

Wie es oben schon recht deutlich steht habe ich ein dickes Problem. Ich kenne meine BF jetzt seit 13 jahren doch in letzter Zeit habe ich mich immer mehr von ihr entfernt da ich merkte das ich Gefühle für sie entwickle.. da sie aber ein Freund hatte konnte ich das nicht mit ansehen. Jetzt hatten wir über einen Monat gar keinen Kontakt mehr.. und jetzt hab ich sie nach einem Treffen gefragt und jetzt weis ich nicht ob ich ihr sagen soll was ich empfinde oder ob ich es einfach für mich behalten soll da ich sie nicht verlieren will. Was könnt ihr mir empfehlen...?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Township, 44

"Dickes Problem" ?  Ich würde ihr es erstmal nicht sagen denn sowas ist oftmals ein großer schock, hirzu noch eine frage und zwar hast du schonmal überlegt das du homosexuell sein könntest? Also hast du z.B. auch bei anderen Mädchen gefühle etc.

Bin übrigens Schwul denke das könnte wichtig sein ^^

Kommentar von Thairi ,

Ich hatte bis jetzt nur männliche Partner und habe immer mehr Interessen für Frauen entwickelt. Ich habe das verlangen es auszuprobieren wie es ist. Und naja wenn ich sie sehe oder sie sich umzieht wenn ich dabei bin werde ich total nervös und kriege bauchkribeln...

Kommentar von Township ,

Das kling so wie bei mir ^^ Und aus erfahrung kann ich sagen das das schon ziemlich darauf hindeutet das du lesbisch bist deshalb wie sihts denn mit Jungs aus hast du für die Gefühle oder hattest du nie welche für jungs? Dann würde z.B. auch noch Bi in frage kommen.

Kommentar von Thairi ,

Ich habe das Gefühl das ich Bi bin aber das Problem ich mag den Sex mit Männer überhaupt nicht. Aber ich weis auch nicht ob es mir mit Frauen gefällt und darum möchte ich nicht die ganze Beziehung mit meiner Freundin aufs Spiel setzen aber ich denke das Risiko muss ich eingehen... 

Kommentar von Township ,

hmm kling echt nicht einfach lass das mal mit Nachrichten besprechen und nicht da wo jeder zuhören kann ;)

Kommentar von Township ,

Übrigens das gleiche problem hab ich auch ich stehe auch auf meinen besten Freund weiß aber auch nicht ob er Schwul ist deshalb ist für mich erstmal der nächste Schritt mich bei ihm zu outen und dann von da an dann weiter zu schauen.

Antwort
von KreativesKind, 16

Sag es ihr. Im schlimmsten Fall fühlt sie sich immer noch geschmeichelt.

Antwort
von Mignon4, 26

Warum willst du gleich mit der Tür ins Haus fallen? Sie könnte geschockt oder dein Geständnis könnte ihr sehr peinlich sein. Es besteht doch keine Eile. Warte ab, wie das Treffen verläuft und wie sich alles in der Zukunft entwickelt. Dann kannst du ihr deine Gefühle immer noch sagen.

Antwort
von caro1411, 21

Das ist kompliziert aber du solltest es ihr sagen, weil nicht das sie denkt du bist sauer oder entfernst dich umsonst von ihr

Antwort
von Bensemilia, 47

Puh schwierig die Wahrheit ist immer am besten. Aber sie wird sicherlich schwer damit umgehen können..Mhh warte den richtigen Moment ab!! Und dann haust du es raus!

Antwort
von nagerfrager, 35

die wahrheit ist immer am best. andererseits wird deine Freundin vllt nicht begeistert sein..es kann sein das es dann sogar eure freundschaft zerstört..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten