Ich habe mich in einen Kumpel verliebt, soll ich es ihm sagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, ob dir die Freundschaft wichtig ist. Aus Freundschaft kann Liebe werden, aber aus Liebe kann nie wieder Freundschaft werden. Auf jeden Fall nicht so, wie sie vorher War.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augustmaedchen
28.02.2016, 17:54

wir sind schon ziemlich gut befreundet..

0
Kommentar von fairydarling
28.02.2016, 20:14

Ich würde es nicht machen...Ich War auch mal in einen Kumpel von mir verliebt und bin froh, dass ich es ihm nicht gesagt habe. Verliebtheit legt sich auch wieder!

0
Kommentar von fairydarling
04.03.2016, 19:07

Danke für den Stern:)

0

Ja, denn sonst wirst du die ganze Zeit eine große Last mit dir rumschleppen. Sag es ihm jedoch nicht direkt.. Zeige es ihm auf eine andere Weise und vor allem langsam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt natürlich durchaus nicht selten vor, das sich ein Mädchen in ihren Kumpel verliebt oder auch umgekehrt ein Kumpel sich in ein Mädchen verliebt. Unabhängig aber davon in beiden Fällen gilt, das gleiche Prinzip sprich es macht durchaus Sinn sich vor einem unbedachten Liebesgeständnis bezüglich der eigenen Chancen bei dem jeweiligen Jungen oder dem jeweiligen Mädchen zu vergewissern. Danach bleibt immer noch Zeit genug um eine Entscheidung zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf deinen Kumpel an. Wenn es ein sehr guter Kumpel ist, kannst du es auf jeden Fall, wenn er es nicht ebenso sieht, wird er dir lediglich sagen, dass das nix wird... Und es passiert nichts. Wenn es ein neuer Kumpel ist, dann kann, wenn du es zu aufdringlich formuliers, die Kumpelschaft kaputt gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, so weißt du wenigstens, woran du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung