Frage von Kenishi1337, 40

Ich habe mich in eine junge Frau verguckt und sie auch in mich jedoch ist sie ist sie in einer Freikirche wie soll ich damit umgehen?

Ich habe sie in einem Lager von der Arbeit(Ausbildung/Schullager) kennen gelernt. Sie würde gut zu mir passen meiner Meinung nach jedoch weiss ich nicht ob sie sich nur für freikirchliche Aktivitäten engagieren darf und sie ist weniger lockerer/fröhlicher als in diesem Lager oder zumindest habe ich das Gefühl. Ich bin konformierter Christ aber eigentlich Atheist(will bald austreten) mir würde es auch nichts machen mit ihr diese Gottesdienste zubesuchen und die Regeln respektive die koischheit auch weniger stört wobei ich es gegensprüchlich finde weil ja Jesus eigentlich ein uneheliches Kind war falls es ihn überhaupt gab. Will mit ihr eventuel mal an so eine Predigt. Wobei mich es sehr an den 2ten Weltkierg erinnert respektive auf das blinde folgen und selten eine eigene Meinung haben. Jedoch will ich kein Mitglied werden! Ich weiss nicht genau wie fest sie daran glaubt oder ob die Eltern sie dass erzälen oder zwingen. Weil ich habe sie mal gefragt was sie für Hobbys hat und sie meinte sie hätte gerne Hip Hop getanzt aber weiß nicht mehr was der Grund war. Meine Vermutung sie will ihre Eltern nicht enttäuschen wenn sie was ''unreines'' macht keine Ahnung wie ich es sonst sagen sollte Soweit ich weiß ist sie in einem ICF Sie will mich auch überzeugen das ich an solche Anlässe gehe, hat das was zu bedeuten Sie geht sonst auch selten mit mir oder Allgemeinen in den Ausgang Müsste ich beitreten dass ich mit ihr zusammen kommen kann? Weil das sie austritt denke ich mal nicht wegen Eltern und so vermute ich mal. Deshalb rede ich auch selten mit ihr über sowas.

Habt Ihr vielleicht selber Erfahrungen gemacht die ihr mir antworten möchtet oder Ratschläge wie ich dass Anstellen soll? Ich weiß das es schlimm geschrieben ist dennoch hoffe ich das ihr das wichtigste heraus gelesen habt und gut antworten könnt :D Weil sie ist bis jetzt mit Abstand die tollste Frau die ich kennen lernen durfte und nicht nur wegen dem Aussehen.

Vermutlich wäre es das beste das ich mit ihr an einen Gottesdienst gehe und nachher in ruhe und ohne andere Personen darüber reden was meint ihr?

Antwort
von nonamestar, 24

VORSICHT.

Viele so genannte "Freikirchen" ähneln in ihrer Struktur sehr stark den bekannten Sekten.

Die Gehirnwäsche in solchen Gruppen ist nicht zu unterschätzen.

Den Rest musst Du selbst heraus finden.

Kommentar von Kenishi1337 ,

Das mit den Sekten hab ich schon angesprochen und zu einer würde sie nicht beitreten.^^

Denke eher wird manipulativ gemacht und unter dem Vorwand etwas für Jesus zutun gehandhabt.

Vllt noch was nützliches wobei ich mit dieser Antwort mehr anfangen kann als: Bang sie einfach und renn schnell weg. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community