Ich habe mich in eine gute Freundin verliebt, wollte das eigentlich nicht, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine gemeinsame Freundin hatte schonmal, da waren wir aber beide nicht dabei, in die Runde gesagt als sie mit Freunden zusammen war, dass dieses Mädchen auf mich steht. Da hatte aber eben dieses Mädchen noch nie wirklich mit unserer gemeinsamen Freundin über mich gesprochen, das hat wohl einfach so auf sie gewirkt... Darüber haben wir auch schonmal geschrieben und sie meinte darauf eben "dumm für mich, wa"; auch wenn ich damit nicht so viel anfangen konnte sagt das jedenfalls schonmal absolut nicht, dass sie sowas für mich empfindet..
Vorhin, weil es diesem Mädchen nicht gut ging, hatte ich gemeint, ich hätte sie ja in der Schule drücken können, dann wäre ihr vielleicht besser geworden :D, aber das hätte wahrscheinlich seltsam auf die anderen um uns gewirkt. Und darauf hatte sie erwidert "dann denken halt alle wir seien zusammen, das nervt".
Und wegen genau solchen Nachrichten oder Aussagen kann ich mir eigentlich sicher sein, dass sie eben nicht das gleiche für mich empfindet...

Ich meine, ich habe mich echt in sie verliebt, ich weiß aber nicht was ich jetzt machen soll. Ich möchte unsre Freundschaft nicht wegen sowas auf's Spiel setzen. Wenn ich es ihr gestehe, habe ich nicht Angst davor zurückgewiesen zu werden, sondern davor, dass unser Verhältnis vielleicht nicht mehr so sein wird wie davor.. Ich möchte deswegen keine gute Freundin verlieren.
Kann mir jemand, der vielleicht auch in so einer Situationwar, sagen, was ich machen sollte, was er/sie gemacht hat. Ich habe gerade einfach keine Ahnung was ich machen soll, und je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr macht mich das gerade fertig. Danke schonmal im Voraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dein Problem verstehen. Ich würde dir raten, dich mit ihr mal privat nach der Schule oder am Wochenende auf einen Kaffee oder Ähnliches in der Stadt zu treffen und du redest mit ihr darüber. Das wird einerseits dir gut tun, da du ihr endlich gestanden hast, dass du mehr als ,,nur" Freundschaft für sie empfindest und andererseits wirst du die Antwort auf deine Frage bekommen und es wird sich letztendlich herausstellen, ob da etwas zwischen euch zustande kommen könnte :)

Viel Glück von mir! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal anfangen mit ihr zu reden oder das ihr euch mal alleine trifft weil wenn ihr so gut befreundet seit dann ist es ja eh ok und vielleicht verliebt sie sich ja in dich! Wenn du dich nicht traust mit ihr zu reden dann wird das nie was also sei nicht soooo schüchtern (was ich ja verstehen kann) hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung