Frage von Jolger, 69

Ich habe mich in eine Freundin verguckt die aber vergeben ist was nun?

Hallo erst mal ! Ich fang am besten mal von vorne an: Und zwar hab ich meine Freundin damls über mein besten Kumpel kennengelernt. Und gestern haben wir uns zum ersten Mal alleine bei mir getroffen und ein bisschen was getrunken und gequatscht, und als es schon spät wa fragte sie mich ob ich noch zu ihr mitkommen möchte da hab ich gesagt ja warum nicht, und bin mitgegangen. Und als wir bei ihr waren und da auch noch ca ne Stunde erzählt haben sind wir ins Bett gegangen nun ja und dann ist es passiert kurze Zeit später hatten wir Sex ...! Und da fängt das Problem an sie hatte mir in denn lauffe des Absenders auch von ihren Freund erzählt bei dem es in der Beziehung auch nicht so gut laufen soll und er ihr auch schon fremd gegangen ist. Und als ich am nächsten Morgen wieder nachhause gefahren bin ging sie mir den ganzen Tag nicht aus dem Kopf, dann kam eine Stunde später eine Nachricht ich solle es keinen erzählen wegen ihr Kerl, aber wieder rum geggen Abend kamm wieder eine Nachricht mit der Frage "und wie fandest du denn Abend bzw Nacht und ich hab darauf hin geantwortet " schön und du?" und sie darauf hin "schön sogar sehr schön :*" Ja und ich bin der Meinung wenn sie eine tolle Beziehung hätte, wehre sie nicht mit mir ins Bett gegangen. Achso was ich noch vergessen habe ich bin 18 und sie ist 19. Ja und nun weiß ich nicht was ich machen soll :/

Antwort
von SasuSasu, 22

Ich würde ihr an deiner Stelle ein Ultimatum setzen. Lass ihr ein Wenig Zeit darüber nachzudenken ob sie ihn für dich verlässt oder weiterhin mit ihm zusammen bleibt und dich dafür verliert. Ich würde auch behaupten dass wenn sie ihrem jetzigen Freund schon fremd gegangen ist, die Gefahr besteht dass sie dir auch fremd geht wenn es mal nicht mehr gut läuft. Es ist immer einfach so zu sprechen ich kenne ihre Situation ja nicht. Aber sie klar auffordern sich zu entscheiden finde ist gut. Du bist ja selber die ganze Zeit im Ungewissen und das macht dich auch irgendwo kaputt auf Dauer :/ 

Antwort
von Appelmus, 42

Entweder lässt du sie ziehen und bricht den Kontakt ab. Oder du führst ein Gespräch mit ihr, in dem du ihr signalisierst, dass du eine Beziehung möchtest. Oder du versuchst, weiterhin nur mit ihr befreundet zu sein.

Meine persönliche Meinung ist: Wer einmal fremdgeht, macht es auch später (in anderen Beziehungen). Egal, wie schlecht die derzeitige Beziehung ist, so etwas gehört sich nicht. Zeugt für mich von schlechter "Erziehung" und seltsamer Vorstellung des Zusammenseins. Oder anders: asozial.

Antwort
von tactless, 30

Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder du hältst du ab sofort von der Frau fern, denn sich in Beziehungen einzumischen ist ziemlich asozial, oder aber du nutzt es weiter aus und hast deinen Spaß. 

Eine Beziehung würde ich mit der Frau aber nicht eingehen. Denn es besteht immer die Gefahr dass das was sie nun mit dir gemacht hat auch wieder tut wenn sie mit dir zusammen ist. 

Antwort
von kullerkeks99, 18

So ne Mädchen sind mir ja Sympathisch._. Ich würde dir von ihr abraten. Ein Mädchen die in einer Beziehung ist aber mit dir Sex hat wird niemals treu sein können.. (meine Meinung). Wenn sie ihren freund nicht liebt,dann kann sie auch Schluss machen mit ihm. Man schläft nicht mit ein anderen typen nur weil es nicht so läuft wie es soll. Ich glaube eher sie benutzt dich.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten