Frage von TimoZockt97, 51

Ich habe mich in ein Mädchen in meinem Ausbildungsjahr verliebt. Was soll ich tun?

Hey zusammen, Undzwar habe ich meine Ausbildung am 01.09.16 angefangen. Am Anfang wird uns noch alles gezeigt, wir lernen uns kennen usw. Und dort gibt es ein Mädchen in der ich mich seit dem ersten Tag verliebt habe! Sie sitzt ca. 10m mir gegenüber da wir in einem Raum sind wo wir Azubis und die Chefs alles besprechen, also so eine Art Besprechungsraum. Es ist ja normal das man sich dann umsieht und die Leute anguckt, aber bei mir bleibt sie immer ein paar Sekunden stehen mit ihrem Blick, das sehe ich im Augenwinkel und wenn ich sie angucke, guckt sie ganz schnell woanders hin. Manchmal treffen sich auch unsere Blicke für ca. 1-2 Sekunden. Will sie was von mir? Ich kann nicht schlafen, essen hab extreme Schmetterlinge im Bauch - Ich weiß ich soll mich auf meine Arbeit konzentrieren aber da wir in verschiedenen Abteilungen arbeiten werden haben wir zwar Kontakt, aber eher weniger. Jetzt sehen wir uns jeden Tag, aber wenn wir richtig angefangen haben dann nur in den Pausen. Obwohl, es gibt 2 Betriebsrestaurants, in den einen bin ich und den anderen ist sie, also in Pausen sehen uns VIELLEICHT doch nicht. Soll ich warten oder soll ich sie ansprechen? Am Montag fahren wir mit unseren Chefs Discgolf spielen und werden auch grillen. Ist das ein guter Zeitpunkt? Ich will mir keine falschen Hoffnungen machen, ich hab angst vielleicht doch ein Korb zu kassieren :( HILFE!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Crota, 18

Sprich sie an und frag sie, ob sie nicht z.B. Lust hat mit dir nach der Arbeit was trinken zu gehen. Sei dabei du selbst und verstell dich nicht, der beste Anmachspruch ist ob du es glaubst oder nicht: "Hallo". Warten macht dich nur selber fertig und wenn du alleine Zuhause hockst und darüber grübelst, was alles in die Hose gehen kann wird die Angst nur immer größer und die wahrscheinlichkeit, dass du sie wirklich ansprichst sinkt immer weiter eben weil du dir zuviele Gedanken gemacht hast als es einfach zu probieren. Was soll denn schlimmes passieren? Im worst case kassierst du ein Nein, danke, Na und? Dann ist es so und du weißt wie du dran bist anstatt dir falsche Hoffnungen zu machen und ein Nein ist nich gleich an deiner Person sondern einfach nur eine Reaktion auf die Einladung. Viele Kerle nehmen sich ein Nein viel zu sehr zu Herzen und machen davon ihr ganzes Selbstbewusstsein abhängig,was ich persönlich absolut dämlich finde. Wenn sie nicht möchte dann soll es eben nicht sein, aber was wenn sie ja sagt? Schonmal daran gedacht? Dann werdet ihr eine schöne Zeit miteinander haben und wer weiß mit der Zeit vielleicht sogar mehr! Also steh deinen Mann und versuch dein Glück :) MfG Christopher

Kommentar von TimoZockt97 ,

Wow...vielen vielen  dank für die Antwort. Ich werde sie morgen ansprechen und gucken was passiert :)

Antwort
von Berlinfee15, 18

Guten Morgen,

langsam mit den Pferden:)

Kommt Zeit, kommt Rat. Warte ab und reagiere dann angemessen. Einen Korb kannst Du immer erhalten, wenn nicht der passende Zeitpunkt vorhanden. Achte auf ihre Reaktion, die Du dezent - Montag- anzetteln darfst.

Viel Glück!

Kommentar von TimoZockt97 ,

Vielen dank für die extrem schnelle Antwort :) Ich bin total nervös :D

Kommentar von Berlinfee15 ,

Wer rosa Wolken sieht ist immer nervös:) Bleib einfach cool, kommt besser!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community