Frage von JoeMiebach, 56

Ich habe mich in die Freundin von meinem besten Freund verliebt, was mach ich?

Bitte helft mir. Ich habe schreckliches Liebeskummer! Ich habe mich in ein Mädchen verliebt, hab mich aber nicht sofort getraut sie anzuschreiben und habe mit KEINEM darüber gesprochen. Eine Woche später sagt mir mein bester Freund, dass er mit ihr schreibt. Ich habe ihm nichts gesagt, dass ich sie auch mag. Jetzt sind die beiden Zusammen und ich halte es nicht mehr aus mich so zu verstellen, aber ich möchte ihm sie ja auch nicht wegnehmen! Was soll ich machen? Danke im vorraus :)

PS: ich bin 14

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Animania, 19

Grundsätzlich gilt ; Bro vor Hoe !

Du bist 14, deine Hormone sprudeln, dein Körper fährt Achterbahn.

Er ist dein bester Freund. Sie ist ne heiße Braut. Du bist raus !

Bedenke ; Du bist der gelackmeierte, wenn du was machst.  Wenn ihr an einer Schule seid, dann freu dich auf die Konsequenzen, wenn du deine Gefühlswelt nicht in den Griff bekommst.  Es ist die eine Sache, wenn du zu deinem Kollegen hingehst und sagst " Ich glaub ich hab mich in deine Freundin verknallt, sorry, aber vlt ist es besser wenn wir erstmal nichts zu dritt machen. Damit ich da was abstand von bekomm. ich hatte schon vorher Interesse an ihr, bevor ihr zusammen kamt, aber das konntest du nicht wissen." Oder das du komplett auf die Gefühlswelt deines Freundes **** und tatsächlich in Erwägung ziehst, sie ihm abzuziehen.

Ehrlichkeit wird oft belohnt. So musst du dich dann auch nicht verstecken oder verstellen.  Oder du hälst die Füße ne Weile still und guckst wie sich das ganze entwickelt. In eurem Alter halten Beziehungen oft nicht ewig, da wird eher ordentlich rumgeflattert.

Ps ; Ich würde an deiner Stelle auch überlegen ob du wirklich verliebt in sie bist oder nicht die Wallung in dir Hochkocht. Denn du schriebst, das ihr noch nichtmal näheren Kontakt hattet. Vielleicht ist es die Vorstellung von ihr, die dich kochen lässt, aber nicht die Realität.

Ah nochwas ! Zum Schluss wäre die Frage an sich selbst ganz angebracht ; Wer von beiden ist dir wichtiger? So längerfristig betrachtet.

Viel Erfolg !

Antwort
von glasair, 17

Du hast zwei Möglichkeiten: Du kannst sie vergessen und darauf warten, dass du eine neue findest oder du nimmst sie dir einfach und vielleicht verliebt sie sich dann in dich und macht mit ihrem Freund Schluss. Letzteres kann ich allerdings nicht empfehlen, erstens moralisch verwerflich und zweitens aus eigener Erfahrung hast du dann keinen besten Freund mehr.

Antwort
von Lucas, 40

Ich weiß nicht, wie heute darüber gedacht wird von denen, die heute so alt sind wie ich, als ich anfing, darüber nachzudenken. Mein Schluss damals und auch heute: Eine Frau / ein Mädchen in einer Beziehung - egal zu wem: ob Freund, Nichtfreund oder Unbekannter - ist grundsätzlich tabu.

Antwort
von natalie9876, 10

Ich würde eine andere suchen . Leider kannst du nichts gegen ihre Liebe machen. Ich verstehe, das ist schwer, aber versuch lieber, sie zu vergessen. Herzschmerz tut weh, aber er geht auch mal weg.

Antwort
von Mirtaslil, 27

Nichts sollst du machen :) manchmal ist das einfach so jetzt ist sie mit deinem Freund und du machst absolut nichts

Antwort
von retrogame, 22

Warte einfach 3 Monate dan sind sie nicht mehr zusammen (Ironie)😂😂

Antwort
von bofelowjoe, 26

Regel Nummer 1. Nicht an die Freundin bzw. Ex deines Freundes ranmachen ;)

Antwort
von muelli21, 30

du lässt ganz schnell die pfoten davon und gönnst dir ne andere. bro vor hoe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community