Frage von madma, 19

Ich habe mich bewroben, nach 2 Wochen Angerufen, und eigentlich sollte ich diese woche bescheid kriegen was tun?

An alle HR Experten oder HR Mitarbeiter,
Ich habe Letzte Woche nach gefragt wie es weitergeht ich hatte ihnen vor 2 Wochen eine Bewerbung geschickt, er meinte diese Woche sollte ich Mehr bescheid wissen.. es ist schon Donnerstag! Soltte ich Morgen am Morgen anrufen ? Oder heute noch habe noch 30
Min Zeit!

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 4

Naja, die Woche ist noch nicht vorbei... Die Zeit musst denen schon geben ;)

Ich würde es frühestens Anfang nächster Woche nochmal versuchen.

Weißt du... Für einen Bewerber ist es mega nervig, wenn er wartet und wartet und wartet... Aber für die Personaler ist sowas wie die Bewerber-Auswahl oft nur etwas, was so nebenher läuft... Wenn da was dringenderes zu tun ist, steht das oftmals hinten an... (Je nach Betrieb)

Von daher: Hab Nachsehen und warte noch bis Montag oder Dienstag :)

Kommentar von madma ,

Ist es eher ei. Gutes oder schlechtes zeichen das man warten muss?

Kommentar von ShinyShadow ,

Das ist schwer zu sagen...

Manchmal wartet man, während andere Vorstellungsgespräche haben (denn Absagen kommen immer erst, wenn sie jemanden eingestellt haben), manchmal wartet man, weil viel zu tun ist, manchmal wartet man, weil der Personaler krank ist,....

Aber das ist nur rätselraten... deshalb würde ich da mal gar nichts rein interpretieren.

Fakt ist: Du hast keine Absage, und solange du keine Absage hast, ist noch alles offen ;)

Antwort
von User16201020, 11

Kalr ist es doof das sie sich nicht melden.. :/

Hatte ich auch schon oft und es ist immer gut wenn man sich nochmal selber meldet. 

Das zeigt das man Ordnung hat usw.. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten