Frage von Chrossi998, 23

Ich habe mich beim Praktikum mit einem richtig netten Jungen angefreundet. Wie gehe ich da weiter vor?

Hallo Alle! Ich habe mich während meines Praktikums mit meinem Mitpraktikanten sehr gut angefreundet. Wir studieren dasselbe, er ist mir nur zwei Semester vorraus. Wir haben mehrere Stunden am Tag zusammen gearbeitet und haben zu Mittag gegessen.

Jetzt ist aber leider mein Praktikum zu Ende. Und auch er hat behauptet, dass wir uns mal unbedingt treffen müssen. Ich muss am Montag wieder dahin, um mein Zeugnis abzuholen.

Ist es eine gute Idee, ihn zu fragen ob er Montag da ist und dann zum Mittagessen vorbeizuschauen? Ist das vielleicht zu schnell? Soll ich lieber warten bis er mit dem Praktikum fertig ist (in einer Woche) oder bis das Semester anfängt?

Ich bin sehr verwirrt und brauche dringend Rat. Danke im Vorraus! :)

Antwort
von Sillexyx, 13

Wenn du ihn wirklich magst dann tauscht doch nummern aus und trefft euch mal privat. Dann könnt ihr was zusammen unternehmen. 

Antwort
von Altersweise, 13

Nein, das ist nicht zu schnell. Das ist in meinen Augen auch nicht aufdringlich, sondern selbstverständlich, dass du ihn möglichst bald wieder treffen willst.

Wenn du zu lange wartest, ist er vielleicht weg. Greif zu! Gleich!

Sich zum Essen oder auf einen Kaffee zu treffen, ist eine prima Idee; du lädtst ihn doch nicht gleich aufs Sofa ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten