Frage von Alexdebi84, 305

Ich habe mich auch bei Habibi.de.de angemeldet und habe heute auch einen Brief bekommen mit 158€ zu zahlen was soll ich machen?

Antwort
von jaehndestroyer, 67

NICHT BEZAHLEN

Betrug ist schon bekannt

Beschweren Sie sich schriflich bei der Bank.

Soetwas schädigt den guten Ruf der Bank.

Neue Bankverbindung der Habibi.de Media Chemnitz(jetzt Berlin)

Berliner Sparkasse
Niederlassung der Landesbank Berlin AG
Abteilung Recht/ Geldwäsche
Alexanderplatz 2
10178 Berlin

Kontakt:
E-Mail; info@berliner-sparkasse.de
Telefon: 030 869 869 69
Fax: 030 869 69 41369

Konto:
IBAN: DE78 1005 0000 0190 4653 28
BIC: BELADEBEXXX

Antwort
von Feuerwehrmann2, 305

Erst mal mit deinen Eltern reden wenn du noch relativ jung bist ansonsten würde ich zum Rechtsanwalt gehen

Antwort
von Alexdebi84, 291

Ich bin 31 ich habe beim Konsumentenschutz angerufen sie sagen das ich einen Brief schreiben soll an Habibi.de und sagen das ich kündigen will. Muss ich das Geld trotzdem zahlen?

Kommentar von jaehndestroyer ,
Antwort
von Alexdebi84, 261

Danke den habe ich schon angeschrieben. Wie lange dauert das bis ich von den Rechtsanwalt was bekomme? 

Kommentar von rosenzwerg ,

Warten bist du eine E-Mail Aufforderung zu Zahlen bekommst dann zurück Mailen das du denn Unlauteren Wettbewerb zur Anzeige bringen wirst solltest du noch einen Brief mit einer Zahlungsaufforderung bekommen solltest denn du hast sonst keine Möglichkeit zu einer Stellungsnahme da es eine Briefkasten Firma ist so hab ich das vor 3 Monaten gemacht und seit dem Ruhe 

Antwort
von MrCrow667, 257

Da bist du in ne Abofalle getappt. Da solltest du dich an den nächstbesten Rechtsanwalt wenden. 

http://hoesmann.eu/rechnungen-von-habibi-de-media-gmbh/

Antwort
von jaehndestroyer, 49

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten