Frage von WennXdann, 96

Ich habe mich an einen Roman gewagt. Wie findet ihr die Handlung?

Ich liebe es zu schreiben. Bis jetzt habe ich viele Kurzgeschichten geschrieben und finde es einfach toll damit meine Zeit zu verbringen. Letztens habe ich den Anime "Chobits" gesehen und ich war von der Handlung und von der Idee fasziniert. (Für alle die es nicht wissen, hir die Kurzfassung: eine Welt in der es humanoide Roboter gibt die wie Menschen aussehen und künstliche Inteligent haben. Es beschreibt die liebe zwischen einem Jungen dessen Name Hediki ist und einem süßen Roboter namens Chii.) Ich will diese Idee für die Grundlage eines neuen Romans nehmen den ich schreiben will. Er sollte nicht weniger als 300 Seiten haben und eine ähnliche Geschichte besitzen. Man könnte es als "Fortsetzung" für alle begehrten "Chobits" Fans betrachten :D und für all die anderen als einen schönen sci-fi drama-romantik Roman.

Würdet ihr so ein Buch lesen? Danke im voraus für eure Antworten. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wolfnight, 45

Natürlich hört sich die Idee interessant an, aber leider ist es ja nicht deine Idee. Jeder Autor lässt sich von anderen Werken inspierieren und beeinflussen. Aber wenn er sich an jemand anderem orientiert, muss er darauf achten, dass er sich weit genug davon distanziert, damit seine Geschichte noch als eigenständig wahrgenommen werden kann. Wird ein Buch, das quasi die Idee eines anderen recyclt, wirklich unter den vielen anderen hervorstechen? Also musst du genug neue Elemente in deine Geschichte hineinpacken, bis man zwischen "Chobits" und deinem Buch höchstens noch ein paar Parallelen erkennt.

Wenn du aber unbedingt deine Geschichte an "Chobits" anhängen möchtest, warum schreibst du dann nicht eine Fanfiction? Es gibt viele Seiten, wo man diese online stellen kann. Die Leute können dir da auch Rückmeldungen geben. Somit könntest du deine Schreibfähigkeit noch etwas üben und dich erst später an ein Buch heranwagen.

Viel Spaß beim Schreiben.

Kommentar von WennXdann ,

Ich will schon das es am Ende ein Roman wird. Desswegen, danke für dein Rat :) :D

Kommentar von Wolfnight ,

Viel Glück dabei :)

Antwort
von Jacinda1803, 53

also die namen sind jetzt nicht so meins aber das ist ja der stil ^^ die geschichte ist sehr interessant und bietet viele möglichkeiten. ich würde es lesen (:

Antwort
von GlasHerzAB, 12

Hallo :)

Ich kenne "Chobits" zwar nicht, aber trotzdem würde ich das Buch, würde ich in einem Buchladen stehen, in die Hand nehmen und kaufen :)

Ich schreibe auch gerne. Viel Glück noch!

Antwort
von easypeasyyy, 31

Ich finde es irgendwie sehr nachgemacht

Kommentar von WennXdann ,

Naja bedenke dabei das dies nur die Grundlage sein sollte. Natürlich würde ich die Geschichte so schreiben das es keinerlei gleiche Elemente aufweisen würde :) 

Jeder braucht seine Inspiration :D

Kommentar von Jacinda1803 ,

so ist es es gibt ja auch etliche vampierbücher aber jede anders geschrieben mit anderen eigenschaften der charaktere :) thumbs up ^^


PS: wenns fertig ist bitte melden ;)

Kommentar von WennXdann ,

Danke für deine Unterstützung :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten