Frage von 7blueberry7, 36

Ich habe menschen um mich die mich lieben (mehr oder weniger) warum fühle ich mich so einsam?

Ich denke pausenlos drüber nach aber ich verstehe es nicht...ich fühle mich aber so einsam, könnte vielleicht auch daran liegen das meine freunde nicht die richtigen sind ...aber dann sollte man sich doch nicht einsam fuhlen oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leoba32, 21

scheint als hättest du Bindungsängste. lass es langsam angehen und rede mal mit jemandem drüber dem du vertraust. hast du da jemanden?

Kommentar von 7blueberry7 ,

Eigentlich nicht...und das mit dem stern war aussversehen obwohl das hier momentan die beste antwort ist

Antwort
von NightmareReaper, 14

Mit dem Problem habe ich Jahre verbracht.

Man will keine Last für Freunde sein und helfen. Deshalb hört man auf über eigene Probleme zu sprechen.

Daher mein Rat:

Versuche mehr Zeit mit deinen Freunden zu verbringen. Sowas banales wie ins Kino gehen oder ein Filmabend, nicht ständig Party.

Dadurch gewöhnst du dich mehr an Menschen und lernst mit der Zeit ihre Gegenwart zu schätzen. Der wirkliche Grund,dass man sich einsam fühlt trotz vieler Freunde ist, dass man Angst hat verraten zu werden und deshalb nie mit jemanden über alles sprechen kann. Man lebt in dem glauben niemandem Vertrauen zu können.

Deshalb bist du hier nicht wahr? :)

Es ist so viel einfacher offen zu sprechen, wenn niemand weiß wer man ist.

Allerdings kann dich das hier nur kurzfristig ablenken, denn wenn niemand dich kennt kann man auch nicht wirklich betroffe  sein.

Das Internet kann dich im Ernstfall leider nicht umarmen und trösten...

Finde Freunde die das können und du wirst die Einsamkeit los.

Aber eine Warnung, du solltest genau beobachten und überlegen wen du dir als Freund aussuchen möchtest. Nicht jeder Mensch ist ein Freund. Und deshalb wird es auch Rückschläge geben.

So war und ist das bei mir zumindest. Ich denke es kann dir helfen. :)

Mfg

NightmareReaper

Kommentar von 7blueberry7 ,

Danke!!!

Antwort
von lostinxreality, 36

Vielleicht freundest du dich mal mit anderen Leuten an

Kommentar von 7blueberry7 ,

Schwierig ich habe da so eine art Phobie

Kommentar von lostinxreality ,

Ich habe ich früher immer einsam gefühlt weil ich das Gefühl hatte das die anderen mich nicht beachten. Ich bin dann einfach auf andere Leute zu gegangen und habe ein Gespräch mit Ihnen angefangen.

Kommentar von 7blueberry7 ,

Bei mir ist es so das die Leute mich mögen und nett finden ( so wie sie sagen ) nur ich mich fernhalte als wolle ich mich schützen vor etwas. Das passiert von alleine und kann auch nicht verhindert werden.

Kommentar von lostinxreality ,

Würde es etwas ändern wenn du es jemanden sagst den du vertrauen kannst? Vielleicht weiß die Person wie sie/er dir helfen kann

Antwort
von voayager, 24

War das früher anders bei dir?

Kommentar von 7blueberry7 ,

Nein hatte noch nie richtige freunde...

Kommentar von 7blueberry7 ,

*Schmerz*

Kommentar von voayager ,

Nun, dann besteht für mich der Verdacht, dass du als Kind vernachlässigt wurdest, daher dann einsam warst.

Kommentar von 7blueberry7 ,

Woher weisst du das?

Kommentar von voayager ,

blueberry, das ist eine Vermutung, die möglicherweise zutrifft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community