Frage von anonymergehtsne, 87

Ich habe meinen Pickel ausgedrückt. Wie kann ich die nun austretende durchsichtige Flüssigkeit stoppen?

Also ich habe gerade einen Pickel ausgedrückt und nun tritt sehr viel durchsichtige Flüssigkeit aus ich tupfe sie zwar die ganze Zeit ab aber sie hört nicht auf ich habe es auch schon mit Rasierwasser versucht klappt nicht was kann ich tun?
LG

Antwort
von schleudermaxe, 57

... wirklich sehr viel? ...  das ist nicht gut. Der Kreislauf muß wieder aufgefüllt werden und auf das Loch vielleicht ein kleines <Pflaster oder eben einen Waschlappen legen und diesen mit einem Handtuch fixieren. Gute Besserung.

Antwort
von MJL2000, 87

Hey!:)
Entweder machst du eine Creme drauf, z.Bsp. bebanten oder so was.. Oder was ich auch manchmal danach drauf mache ist teebaumöl..
Schönen Abend noch und ich hoffe ich konnte dir etwas helfen :)
Lg

Kommentar von anonymergehtsne ,

Ja Danke :D
Gleichfalls :)

Kommentar von MJL2000 ,

Danke :)

Antwort
von Branko1000, 65

Also so 15 Minuten solltest du warten

Antwort
von fremdgebinde, 53

Es wird bald aufhören. Dass sie austritt, ist ein gutes Zeichen :)

Antwort
von Nonplusultra739, 47

Du darfst die Flüssigkeit nicht entfernen, sie wird fest und stoppt damit den Austritt neuer Flüssigkeit.

Antwort
von gooo606, 43

hast du ihn schon mit wasser (aus)gewaschen

Kommentar von anonymergehtsne ,

Ja

Kommentar von gooo606 ,

dann kannst du nur versuchen das noch weiter auszutupfen. oder du machst über nacht ein flaster drüber (evtl mit einem tuch drunter). ich würde auf jeden fall nichts drauf schmieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community