Frage von reynou, 129

Ich habe meinen neuen Partner mit meinem Ex-Freund betrogen, soll ich es ihm sagen?

Ich habe mir schon einige Themen und Antworten durchgelesen die sich um dasselbe handelten wie bei mir, für mich persönlich waren die Antworten schon hilfreich.. Ich bin mir trotzdem noch unsicher.

Ich(19) und mein Ex-Freund(22) haben uns letztes Jahr im September getrennt. Seitdem hatten wir keinen Kontakt mehr. Seit ca. 1 Monat habe ich einen neuen Partner(20). Auf einer Party haben mein Ex-Freund und ich uns wieder angefreundet weil wir uns nicht im guten getrennt hatten. Mein Ex-Freund wollte sich am darauf folgenden Tag dann mit mir treffen und mit mir reden. Ich habe meinen neuen Partner gefragt ob es für ihn Okay sei und er hat gesagt dass es für ihn Okay wäre. Wir haben die Sache dann geklärt und es war alles gut. Als wir letztens alle (unsere gemeinsamen freunde) dann bei ihm und seinem Bruder waren, gingen alle Stück für Stück nach hause. Zu guter Letzt saßen nur noch Ich und mein Ex-Freund da. Wir hatten Sex und danach bin ich so schnell wie möglich nach hause gefahren. Ich habe eigentlich keine Gefühle mehr für meinen Ex-Freund.

Soll ich es meinem neuen Partner sagen oder soll ich es eher für mich behalten?

Antwort
von ShinyShadow, 85

Ohje, das ist immer eine schwierige Frage... Die jeder nur für sich selbst beantworten kann.

Verschiedene Psychologen sagen, dass es für die Beziehung besser ist, wenn man es für sich behält...

Nur ist die Frage: kannst du damit leben? Kannst du mit dem Thema abschließen? Oder würdest du mit einem schlechten Gewissen leben?

Und: Wie hoch ist die Chance, dass dein Partner es durch jemandem anders erfährt? Das wäre natürlich das schlimmste, was passieren kann... und wenn die Gefahr besteht, solltest du es lieber selbst sagen.

Antwort
von tazzy1680, 67

Wenn Du keine Gefühle mehr für Deinen Ex hast und es ein einmaliger Ausrutscher und so was wie "Verabschiedungssex" war, dann würde ich es Deinem neuen Freund auf keinen Fall erzählen!!! Das würdest Du nämlich nur machen, um Dein Gewissen zu erleichtern und in der Hoffnung, dass er Dir verzeiht. Aber eigentlich würdest Du ihn damit nur verletzen und riskieren, ihn zu verlieren. Der Fehler ist passiert, und wenn Du es ihm sagen würdest, dann leidet ihr beide. 

Antwort
von minahlc, 60

Wenn du wieder zu deinem Ex zurpck gehst, dann bestimmt nicht ohne Grund. Vielleicht hast du noch Gefühle für deinen Ex, die du dir selbst nicht eingestehen willst. An deiner Stelle würde ich es deinem neuen Partner nicht sagen 

Antwort
von h3nnnn3, 53

wenn du die beziehung beenden willst oder die wahrscheinlichkeit dass es sowieso raus kommt sehr hoch ist - sags ihm!  

an sonsten halt schön deine klappe und lass gras über die sache wachsen! :D

Antwort
von beangato, 40

Sags ihm, ehe er es von anderer Seite erfährt.

Ich finde, er hat die Wahrheit verdient.

Vlt. kann er Dir verzeihen.

Antwort
von klugshicer, 43

Die Frage ist ob Du mit diesem Geheimnis leben kannst oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten