Ich habe meinem Vater beim tapezieren und beim streichen geholfen. ist das richtig geschrieben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe meinem Vater BEIM Tapezieren und BEIM Streichen geholfen.                  In deinem Fall:                               bei dem

Das ist ein nominalisiertes Verb. Also groß geschrieben. Hoffe ich konnte helfen. Und wenn ich die Frage stellen darf: warum willst du das wissen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist nicht richtig, da das Wort 'BEIM' eig aus ' BEI DEM' zusammengesetzt ist. Und das ist ein unbestimmter Artikel. Ergo: das anschließend im Text/ Satz erwähnte Wort muss groß geschrieben werden.   》Ich habe meinem Vater beim Streichen  und Tapezieren geholfen.  

Oder: 》Ich half meinem Vater beim Streichen und Tapezieren. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...beim Tapezieren und beim Streichen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sicherlich nicht. Beim Tapezieren -> Tapezieren ist eine Tätigkeit also win Nomen und wird somit groß geschrieben. Das Selbe gilt für Streichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tapezieren und streichen schreibt man groß in den fall..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energiefan03
25.01.2016, 17:20

groß in den fall..

in dem Fall wäre richtig.

0

Ja baer einmal beim reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefelektriker
25.01.2016, 17:20

Schon,aber verkehrt ist es nicht.

0

Hi, du musst "tapezieren" und "streichen" groß schreiben, dann ist es richtig. Wie schon erwähnt wurde, setzt sich "beim" aus "bei dem" zusammen. Deshalb wird dann aus "tapezieren" und "streichen" ein Nomen, weshalb du es groß schreiben musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall,beim Streichen und beimTapezieren groß schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung