Frage von geraldfog1, 526

Ich habe meine Schwester beim Masturbieren erwischt. Jetzt schweigen wir uns an und sie ist ganz komisch, was soll ich tun?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Sexualitaet, 313

Servus geraldfog1,

Das einfachste wäre es einfach zu ignorieren.

Sie selbst wird nicht drüber reden wollen (warum auch?) und du vermutlich auch nicht - also denke ich nicht, dass es da irgendein Problem gibt ^^

Natürlich ist es jetzt ne doofe und peinliche Situation, aber ich denke nicht, dass da irgendeiner drüber reden will.

Ihre ablehnende Reaktion kommt vermutlich daher, dass es ihr peinlich ist (weil sie ja dabei nicht erwischt werden wollte), daher musst du einfach normal mit ihr umgehen und so tun, als ob nie was passiert ist.

Normalerweise sollte die Sache aber - wenn alle Beteiligten mal ein paar Nächte darüber geschlafen haben - von alleine dann auch gleich wieder anders aussehen :)

Lg

Antwort
von SaschaL1980, 242

Hallo geraldfog1,

vielleicht wären ein paar mehr Informationen zu deiner Frage nicht schlecht.

Jetzt natürlich nicht, was sie ganz genau gemacht hat oder so. Also bitte nicht falsch verstehen. 

Aber interessant wäre vielleicht, wie alt ihr beiden seid, wie euer Verhältnis zueinander so ist, und warum du sie eigentlich dabei "erwischt" hast.

Wichtig wäre auf jeden Fall, dass du ihr zeigst, oder sagst, dass es etwas ganz normales und natürliches ist, dass man sich selbst befriedigt, und dass du es eben nicht schlimm findest, dass sie es macht.

Vielleicht kannst du ihr ja auch sagen, dass du es selbst auch machst. Vielleicht beruhigt sie das ja.

LG Sascha

Antwort
von Janbernd, 243

Gib ihr durch dein verhalten zu verstehen,  das nichts schlimmes passiert ist und du darüber schweigen wirst. Wenn sie das Gespräch sucht kannst du es ihr direkt sagen. 

Antwort
von Matzko, 169

Erzähle ihr einfach, dass du das auch machst, dass es vollkommen normal und auch gesund ist und dass es jeder macht. Sie soll sich deswegen keine Gedanken machen, weil du nun weißt, dass sie das auch macht. Nimm sie in den Arm und sag ihr, dass du dich freust, dass sie ein normal entwickeltes Mädchen ist und du eine gesunde Schwester hast. Fertig. Es gibt keinen Grund euch deswegen anzuschweigen oder vielleicht sogar aus dem Weg zu gehen.

Antwort
von noname68, 191

ist wohl für beide peinlich. aber habe mut und versuche vorsichtig und mit viel empathie das gespärch drauf zu bringen. das ist ein zielmlich normales verhalten, aber die meisten menschen haben es nicht gern, wenn es andere mitbekommen.

solange das im raum un-angesprochen stehen bleibt, wird es keine entspannung zwischen euch geben. und deine schwester wird dich hinterher noch mehr lieben als vorher.


Antwort
von minaray1403, 204

Sie drauf ansprechen und ihr sagen, dass du sie nicht stören wolltest und sie sich nicht schämen muss, da du das ebenfalls machst. Das ist normal.

Antwort
von Fiddi, 146

Biete ihr doch an das sie bei Dir auch mal zusehen darf, das wäre ja nur fair. Dann seid ihr quitt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community