Frage von ayanosahra, 86

Ich habe meine Mutter Geld bisschen genommen weil ich es wirklich brauchte...aber sie hat mich erwischt...wie soll ich lügen!?

Meine Mutter hat das Geld entdeckt und ich habe Mega Angst vor ihr weil sie mich schlägt....bitte hilf mir...

Antwort
von Hexe121967, 53

dann beklau deine mutter nicht dann brauchst du auch keine angst haben. falls sie dich grundlos schlägt, ab zum jugendamt.

Kommentar von ayanosahra ,

Aber ich will mein Vater nicht verlassen...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun?

Kommentar von ayanosahra ,

Ich komme doch sicher in Jugendamt Wohnheim,mein Vater hat sie nicht verlassen

Antwort
von Pahana, 27

wenn du sie jetzt noch anlügst, dann wird es noch schlimmer. sage ihr die Wahrheit wofür du es brauchtest. Du hast sie nur dann bestohlen, wenn du ihr das Geld nicht zurückgegeben hättest. Du hast es dir dann nur geliehen. Beim nächsten mal frage sie aber, ob sie dir was leihen kann.

Kommentar von ayanosahra ,

Meine Mutter ist direkt, wenn ich die Wahrheit sage...kommen brutale schläge

Kommentar von Pahana ,

damit macht sie sich aber strafbar, weil Kindesmisshandlung. Auch die eigene Kinder dürfen in Deutschland nicht geschlagen werden

Kommentar von ayanosahra ,

Wie soll ich es machen! Ich will sie los werden...aber wenn ich in Jugendamt oder Kinderheim gehe...muss ich mein Vater verlassen...

Antwort
von Odenwald69, 17

garnicht das macht noch alles schlimmer , nie lügen !

Kommentar von ayanosahra ,

Aber...dann wird die trotzdem brutal schlagen!

Antwort
von MissionTarget, 29

Man beklaut seine Eltern nicht. Generell klaut man nicht...

Antwort
von Rumo1980, 32

Wenn sie dich schon erwischt hat, was bringt dann die Lüge? Zu diesem Zeitpunkt noch.

Kommentar von ayanosahra ,

Nein du verstehst falsch sie hat es herausgefunden das es in meiner Portmonee war als sie in meiner Jackentasche sah 

Kommentar von Rumo1980 ,

Wie das? Also Geld sieht ja in ihrer Tasche nicht anders aus als in deiner. Wie will sie dann wissen, dass das Geld aus hrer in deine Tasche gewandert ist? Das kann ja sonstwoher sein? Oder eben Taschengeld, Ersparnisse?

An sich natürlich echt mies, die eigene Mutter zu bestehlen. Aber so würde ich es probieren (wenn ich es denn müsste).

Kommentar von ayanosahra ,

es war mein Portmonee da hat sie es gesehen und wollte hinein schauen da hat sie das bisschen Geld gesehen 

Kommentar von Rumo1980 ,

Na und? Auf dem Geld steht ja nicht "Mamas Geld" drauf.

Kommentar von ayanosahra ,

DIE merkt sich das Geld immerhin ist die geizig...die weiß ich krieg kein Taschengeld 

Kommentar von Rumo1980 ,

Wieviel wars denn? Dann hast du ebenn Pfandflaschen gesammelt. Denk dir was aus.

Kommentar von ayanosahra ,

20€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten