Frage von Nico357, 136

Ich habe meine Mutter beleidigt, was soll ich tun?

Hallo, ich hatte mit meiner Mutter gerade Stress gehabt und habe sie dann als Fo*** beschimpft. Sie hat es zum Glück nicht gehört, weil ich es geflüstert habe, aber mir tut es gerade so leid weil ich meine Mutter überalles liebe. Es ist mir einfach rausgerutscht. Das macht mich gerade so fertig. Was würdet ihr tun? Soll ich es meiner Mutter sagen und mich entschuldigen oder irgendwas nettes kaufen? Dumme Kommentare könnt ihr euch sparen. Danke im voraus!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 44

Nun bei dem nächsten Streit mit deiner Mutter der sicherlich irgendwann wieder anstehen wird, da solltest Du dich um einiges besser unter Kontrolle haben und auch mal darüber nachdenken, das Du nur mit ihr streiten kannst, weil sie dich geboren hat. Für diesmal hingegen sollte es genügen wenn Du dich ganz einfach entschuldigst ohne deinen Ausrutscher überhaupt anzusprechen. Es dürfte vollkommen genügen, wenn es dir selbst Leid tut und es ein einmaliger Ausrutscher gewesen ist.



Antwort
von Mila0812, 80

Ich würde mich bei ihr entschuldigen, aber die Beleidigung nicht erwähnen. Das könnte sie nur zusätzlich aufregen und dann bekommt ihr noch mehr Stress. Sag ihr aber, dass es dir leid tut, dass ihr gestritten habt.

Antwort
von huyraid, 59

Ihr zu sagen dass du sie liebst schadet nie! :)

Antwort
von Caila, 29

Geh zu ihr und versöhn dich.  Sag ihr das es dir leid tut das ihr gestritten habt. 

Umarm sie und sag ihr das du sie lieb hast.

Sowas raus rutschen kann durchaus mal , aber in Zukunft vieleicht versuchen dich soweit zu kontrollieren das es dir auch in der Wut in solchen Moment nicht raus rutscht. 

Antwort
von UnfugmitSinn, 43

Wenn sie es nicht gehört hat, dann ist doch alles gut. Geh halt mal hin nehm deine Mutter in den Arm und sag ihr, dass du sie lieb hast.

Antwort
von IloveWWE, 47

Sag einfach:" sorry wegen vorher ich hab dich doch lieb"

Ich finde das passiert halt mal.

Kaufen musst du nichts. 

P.S. sagen das du sie ... genannt hast würde ich nicht.

Antwort
von Wonnepoppen, 41

Was verstehst du unter dummen Kommentaren?

Wenn sie es nicht gehört hat , brauchst du es ihr auch nicht sagen. 

Das nächste Mal erst denken u. dann reden, dann hast du auch kein schlechtes Gewissen!

Kommentar von Nico357 ,

Wie kannst du nur sowas machen? Das ist deine Mutter...

Kommentar von vivi08 ,

ich bin ehrlich zu meiner mom und sage ihr es auch aber wen du so unehrlich bist dann selber schuld

Kommentar von Wonnepoppen ,

nun mal langsam!

Das hat mit unehrlich nichts zu tun, du willst doch nur dein schlechtes Gewissen beruhigen. 

du hilfst deiner Mutter mehr, wenn sie es nicht weiß!

außerdem wolltest du doch selber wissen, ob du es sagen sollst, was regst du dich dann auf?

Antwort
von vivi08, 45

naja ich würde sagen mama tut mir leid darauf fragt sie warum na das ich dich sehr sehr böse beleidigt habe und es mir wirklich leid tut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community