Frage von nadjaw1998, 47

Ich habe meine Beste Freundin verloren wie soll ich damit umgehen?

Antwort
von sveja26, 29

Das tut mir sehr leid.
Hast du jemanden, der dir zuhören kann? Mit dem du drüber reden kannst? Zusammen trauern.

Kommentar von nadjaw1998 ,

nein leider nicht

meine Eltern isnd auch schon früh gestorbeb

Kommentar von sveja26 ,

Aber wenn du mit 70 Leuten deinen Geburtstag feiern kannst, dann werden da doch sicher Leute bei sein, mit denen du reden kannst?

Kommentar von nadjaw1998 ,

ja ber die kannten sie ja nicht so gut

Kommentar von sveja26 ,

Aber das macht doch nichts. Sie müssen deine beste Freundin doch nicht gekannt haben. Du sollst doch nur über deine Trauer sprechen. Einfach damit du nicht so allein damit bist.

Antwort
von Piratin2000, 47

Wie wärs mal mit Details? Ist sie "für dich gestorben" oder ist sie wirklich tot? Wie ist es passiert? Hast du Menschen mit denen du reden (dich ausheulen, ja weinen hilft manchmal) kannst wie z B deine Eltern?

Kommentar von nadjaw1998 ,

Ja sie ist gestorben also wirkkichz

nein hab ich nicht

hab mit ihr zsm gewohnt

Kommentar von Piratin2000 ,

Vielleicht hilft es dir mal bei einer Telefonseelsorge oder ähnlichem mit jemandem darüber zu reden. Wenn du mit ihr zsm gewohnt hast, ist es glaube ich nicht gut für dich alleine in der Wohnung voll von Erinnerungen an sie zu sitzen. Besuch vielleicht mal andere Freunde, geh zu der Beerdigung. Ich denke es tut gut, mit seiner Trauer nicht allein zu sein.

Antwort
von gernehelfen1993, 25

Kommt drauf an was der Grund war

Kommentar von nadjaw1998 ,

Sie ist gstorben

Antwort
von BurningShadow, 16

Du Arme :( rede mit jemandem, lenk dich ab. Vielleicht die Sache ein paar Tage ruhen lassen und dann nochmal versuchen mit ihr zu reden. Alles gute!

Kommentar von nadjaw1998 ,

wie soll ich mit ihr reden

Antwort
von nessahasi94, 15

Das ist echt hart.... Ich könnte an deiner stelle nicht in der Wohnung bleiben! Ich würde mir was anderes suchen.

Kommentar von nadjaw1998 ,

ich könnte nur weinen

Kommentar von nessahasi94 ,

glaub ich dir .... aber du darfst jetzt nicht alles hängen lassen! Ich weis dieser Spruch hängt vllt zum Hals raus aber "Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächel weil es schön war!" Würde sie wollen das du nur noch Weinst? ich glaube nicht kleine :) fühl dich mal ganz lieb gedrückt Trauer nicht um sie sondern feiere sie!

Antwort
von xkizbabyx, 18

Freunde kommen und gehen. Such dir ne neue beste Freundin :)

Kommentar von nadjaw1998 ,

Sie ist gestorben

Kommentar von xkizbabyx ,

ach so meinst du das

Antwort
von Dorissabine, 14

Herzliches Beileid... Es tut mir sehr leid...
Es ist gut, wenn du den eigenen Schmerz Freunden oder auch deiner Familie mitteilst..viel über die Gefühle sprechen, kann für Trauernde eine Art Befreiung sein. Es tut einfach gut, darüber sprechen zu können und dürfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten