Ich habe meine alte Pille nach 10 Tagen abgebrochen - wann ist es ratsam mit der neuen anzufangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hat dich dein Arzt dazu nicht beraten?

Ich hab auch mal ne neue bekommen, hab die alte ganz normal zu Ende genommen, Pillenpause ganz normal und dann die erste Pille der neuen Pillenpackung, also ohne Abbruchblutung oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cantstoploving
01.06.2016, 22:32

Ja, ich habe sie abgebrochenen, weil ich total den Ausschlag bekommen habe, der auch von Tag zu Tag schlimmer geworden ist. Mein FA meinte auch, dass ich - wenn die neue nichts taugt - meine alte wieder nehmen solle. Nur haben wir nicht besprochen was passiert, wenn ich die neue Pille vorzeitig absetze. Das war übrigens in Ordnung (stand zumindest auf der Packungsbeilage - auch mit der Abbruchblutung :-) )

0
Kommentar von cantstoploving
01.06.2016, 22:37

Nein die alte habe ich relativ gut vertragen. Habe sie ein Jahr abgesetzt, um zu schauen ob ich mit den Symptomen meiner hormonellen Störung klarkomme. Dem ist aber nicht so und deshalb wollte ich es nochmal mit einer niedriger dosierten Pille versuchen Ja, auf die Idee bin ich eben auch schon gekommen danke das werde ich morgen früh mal in Angriff nehmen :-)

0

Du kannst sie jederzeit wieder einnehmen. Dann schützt sie aber erst nach 7 korrekt eingenommen Pillen (bei der Qlaira 9).

Aber warum hast du die Einnahme einfach so abgebrochen? Meinst du davon wird dein "hormonelles Ungleichgewicht" besser?

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cantstoploving
02.06.2016, 08:29

Danke für deine Antwort. Nein natürlich nicht, ich kann deine Bedenken nachvollziehen! Allerdings hatte ich die gleichen Symptome wie vor einigen Jahren bereits. Zuerst war es Ausschlag auf der Stirn und diese fiesen Pickel unter der Haut und daraus ist dann letztendlich Akne entstanden. Damals habe ich sie glaube ich ein Jahr durchgenommen, weil mein ehemaliher FA meinte, das sei ja normal. Und jetzt höre ich auf meinen Instinkt und setze sie lieber sofort ab. Seitdem nimmt der Ausschlag übrigens stetig ab. Und wegen dem plötzlichen Absetzen der Pille und dem darauf folgendem Ungleichgewicht (ich habe extreme Stimmungsschwankungen) wollte ich euch ja fragen, wann es am günstigsten ist die neue wieder zu nehmen, damit ich meinen Körper nicht vollends überfordere. :-)

0
Kommentar von cantstoploving
02.06.2016, 08:51

Was meinst du? Nie wieder oder was?

0
Kommentar von cantstoploving
02.06.2016, 09:13

Meine alte habe ich super vertragen, ich wollte aber ganz auf Hormone verzichten und habe versucht mit den Symptomen zu leben. Allerdings möchte ich das nicht mehr und wollte die niedrig dosierteste Pille versuchen

0

Am besten ganz weglassen oder solange warten, bis dein Arzt wieder da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cantstoploving
01.06.2016, 22:32

Ja vermutlich wäre das das klügste nur bin ich leider glaube ich der ungeduldigste Mensch der Welt. Ich werde morgen mal bei der Vertretung anrufen

0
Kommentar von frider123
01.06.2016, 22:43

Das wär gut
Aber immer alles abkläre lassen ;)

0