Frage von Renate4508, 114

Ich habe mein Zahnarzt Bonusheft verloren. Die letzten 7 Jahre habe ich vollständig bei meinem jetzigen Arzt. Davor war ich bei verschiedenen Ärzten, was ...?

Hallo! Ich habe mein Zahnarzt Bonusheft verloren. Die letzten 7 Jahre habe ich vollständig bei meinem jetzigen Arzt. Davor war ich bei verschiedenen Ärzten, was ich jetzt nicht mehr so genau weiß. Meine Krankenkasse konnte mir nicht helfen und hat mich zur Zahnärztekammer nach Dresden verwiesen. Die Zahnärztekammer hat mir telefonisch mitgeteilt, daß sie die Daten nur 6 Jahre speichert. Ich brauche aber mindestens 10 oder 15 lückenlose Jahre um Anspruch auf einen Bonus zu haben. Ich fühle mich bei den 6 Jahren Datenspeicherung etwas veräppelt. Wie kann es sein das im Jahr 2016 solche wichtigen Daten nicht gespeichert werden. Hat von Euch jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Was wäre die nächsthöhere Stelle um mich weiter zu informieren?

Antwort
von rommy2011, 84

da würde ich den langjährigen zahnarzt bitten, dir zu helfen, aber gleichzeitig mal mit der krankenkasse den fall besprechen.

Kommentar von Renate4508 ,

Meine Krankenkasse hat mich ja zur Zahnärztekammer geschickt. Aber meinen Zahnarzt werde ich nochmals fragen. Da komme ich gar nicht drumrum mit meinem kaputten Zahn;)

Kommentar von rommy2011 ,

ich kann gar nicht verstehen, dass man darum so einen bohei macht, die krankenkasse kann doch aufgrund deiner krankenkassenkarte u. ihrer eigenen daten auslesen, wie oft du beim ZA warst, das bonusheft ist meines erachtens nur ein unbedeutender wisch und die tun so, als wäre das die ersterscheinung der bibel.

ausserdem bist du doch mit sicherheit nicht die erst der so etwas passiert ist. die sollen sich mal nicht so haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten