Ich habe mein Abschluß Zeugnis der durchschnitt ist 3,6 in der Fachoberschule Wirtschaft, Rechtspflege und Verwaltung ist das sehr schlecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das ist sehr schlecht. Aber für den jeweiligen Arbeitsplatz zählt
normalerweise nicht nur die Note; vielleicht machen sie Einstellungstests
oder sowas. Auf jeden Fall mal bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonderlich gut ist dieser Abschluß nicht, ist ja fast eine 4.

Es kommt auch drauf an, ob du in allen Fächern mittelmäßige Noten hast, oder ob du ein oder zwei Fächer hattest, die dir die Gesamtnote vermasselt haben. Wenn du zum Zoll willst und du hast z.B. in Bildende Kunst eine 5, dann ist das weniger dramatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nordseefan67
10.06.2016, 11:02

Ich würde es aber trotzdem mit einer Bewerbung versuchen, vielleicht kann dir jemand dabei helfen sie richtig gut zu schreiben.

0

Probieren, bewirb Dich einfach. Besonders gut ist dieser Notendurchschnitt nicht. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie beim Zollamt auf einem Fachabitur mit Notendurchschnitt 2,0 bestehen.

Viel Glück. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr schlecht nicht. Das wäre ja eine 6. Aber halt eher ne 4 als ne 3, wenn man kritisch ist.

Kann ich noch beim Zoll angenommen werden?

Kein Plan. Kommt drauf an ob der Personalchef gut drauf ist und ob Du Dich gut verkaufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr schlecht. Und nein, vermutlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung