Frage von Icecom, 31

Ich habe mehrere gravierende Probleme mit meinem Computer. Seit längerem ist er extrem langsam, Fenster wie das Startfenster oder Programme öffnen s?

Antwort
von Helfenderuser, 21

Strg + Shift + ESC - dadurch öffnest du den Taskmanager und gehst auf den Reiter "Autostart", hier kannst du alles, was du nicht jedes Mal wenn du den Computer hochfährst benötigst, deaktivieren.

Wenn sich dein Computer mit Adware etc. zugemüllt hat, empfehle ich dir gleich ihn mal neu aufzusetzen (Windows neuinstallieren). Dass sich ein PC mit der Zeit etwas mit unnötigen Programmen zumüllt ist normal, wenn man den PC nicht gerade nicht ans Internet angeschlossen hat, ich persönlich setze meinen PC alle 1-2 Jahre einmal neu auf und installiere nur die Programme, welche ich wirklich auch noch verwende, das hilft sehr.
Datensicherung nicht vergessen & du brauchst nach einer Neuinstallation eine neue Windows-Lizenz, billig zu haben zB unter http://bit.ly/2cuqlDI.

Was ebenfalls Wunder bewirken kann ist das Entstauben der Lüfter, das sollte man auch regelmäßig machen. Bei so großer Hitzeentwicklung können sich Komponenten gegebenfalls runtertakten.

Kommentar von Icecom ,

Gibt es eine Möglichkeit Windows neu aufzusetzen ohne zu bezahlen? Außerdem habe ich da Bammel vor, ich hab mitgekriegt dass man da einiges falsch machen kann, was den Computer dauerhaft schädigt. Vor allem als Noob. Sollte man das mit einem erfahrenen Typen zusammen machen oder ist das einfach?

Kommentar von Helfenderuser ,

Natürlich könntest du Windows - wie so ziemlich jedes bekanntere Programm - cracken. Empfehlen würde ich das aber auch nicht, wie der gute SemperVideo-Sprecher mal sagte, hat dein Windows dann wahrscheinlich "mehr (Sicherheits-) Löcher als ein Schweizer Käse". Vor allem wenn es sich nur um einen 20€ Onlinekauf handelt, die sollte man für das grundlegendste auf seinem Computer schon mal auftreiben können.

Windows zu installieren ist eigentlich so einfach wie den genannten Schweizer Käse zu essen; Für mich nicht, da ich keinen Käse mag, aber ich schweife vom Thema ab. Ich wüsste gerade ehrlich gesagt nicht, was man groß falsch, aber nicht rückgängig machen könnte. Jedenfalls gibts auf YouTube zwei ausführliche Videos wie man zum Einen einen USB-Stick für die Windows-Installation vorbereitet (BTW: Die Daten gehen dabei ebenfalls auf diesem verloren), und zum Anderen die Installation von diesem durchführt. Hier sind die Links dazu: http://bit.ly/2dlm9UA - http://bit.ly/2dAaClL

Das Tutorial/die Tutorials sind zwar für Windows 7, aber bei allen Windows-Versionen gibts kaum einen Unterschied. Die ISO (Installationsdatei) für Windows 10 kann man legal auf der offiziellen Microsoft-Website herunterladen bzw. mit dem angebotenen Tool ganz einfach erstellen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von Helfenderuser ,

Achja, wenn du im Bekanntenkreis jemanden hast, der sich damit auskennt, kannst du gerne auch diesen die Neuinstallation durchführen lassen wenn du dich so besser fühlst. Einen Techniker, welcher dafür 60€ verlangt ist das aber nicht wert.

Antwort
von LiemaeuLP, 16

Setz mal Windows neu auf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten