Frage von dodato96, 146

ich habe mega Mist gebaut mit Urkundenfälschung und habe angst ins Gefängnis zu kommen?

Hallo ich bin 19 Jahre alt und habe noch nie etwas angestellt

also ich habe echt mega Mist gebaut ich habe in einem getränkemarkt mehrere Dokumente/Kassenbons gefälscht/Gedrukt

ich habe so eine reisen angst jetzt ins Gefängnis zu kommen

kann mir vielleicht einer sagen was mich ungefähr erwartet???

Antwort
von wfwbinder, 75

Was Du gemacht hast, fällt unter "Eierdieb". Der Richter wird entweder zum Schluss kommen, dass Du eine Verzögerte Entwicklung hast, weil Du so einen Kinderkram machst und Dich nach Jugendstrafrecht zum Urinkellnern für Sozialstunden in ein Altenheim schicken, oder Du bekommst eine Geldstrafe.

Was war denn die gigantische Schadensumme? 100,- Euro?

Fälle wie Deiner sind mehr Belästigung der Justiz, um sie von ernsthafter Arbeit abzuhalten, als echte Straftaten.

Antwort
von Datasker, 109

Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe bei der "einfachen"
Variante, sechs Monaten bis zu zehn Jahre in besonders schweren Fällen.
Und wenn's banden- bzw. "gewohnheitsmäßig abgeht wird's zum Verbrechen mit einem bis zehn Jahren.

Du gehst in denn Knast und oder bekommst eine sehr sehr hohe Geldstrafe. Warum hast du Sie gefälscht?

Kommentar von dodato96 ,

es war kein banden ding

was gilt den als schwerer fall?

Kommentar von Datasker ,

Wenns um sehr viel geld geht, denk ich mal. Bin mir ziemlich sicher das irgendwo eine Grenze festgesetzt ist. +500€ schaden oder so geht bereits über einfach glaub ich.

Antwort
von mi5agent, 82

Konsultiere einen Rechtsanwalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community