Frage von LebenImEimer, 58

Ich habe Medikamente aus dem Ausland bestellt, wie lange wird es ca. dauern?

Ich habe die Medikamente schon Ende September bestellt und es hieß, es dauert so 14-28 Tage. Jetzt haben wir Anfang November und sie sind immer noch nicht da. Kann das am Zoll liegen? Oder was meint ihr? Ich habe nicht zum 1.Mal meine Medikamente auf dieser Seite bestellt, vorher lief immer alles perfekt.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente & Medizin, 18

Die Medikamente kommen nicht an. Du bist wahrscheinlich auf einen Scammer/Betrüger reingefallen. Fast alle Seiten die man über Google erreicht wenn man irgendwelche verschreibungspflichtigen Pillen rezeptfrei bestellen möchte, sind Scammer.

Innerhalb der EU klappt das (vorausgesetzt es ist kein Scammer), außerhalb der EU fängt der Zoll die Ware zu 98% ab. (Es gibt ein paar wenige Tricks mit denen man das vermeiden kann)

Gruß CHillersun

Kommentar von LebenImEimer ,

Aber ich hatte ein Rezept, was ich auch einschicken musste. Meine Medikamente kommen aus London.

Kommentar von LebenImEimer ,

und es hat sonst immer problemlos geklappt

Kommentar von Chillersun03 ,

Dann sollte es auch diesmal problemlos klappen, wenn die Seite eine richtige Internetapotheke ist und du ein Rezept hattest. Frag doch mal an. I.d.R. werden Arzneimittel mit Sendungsnummer verschickt. Beim Zoll sollte es eigentlich nicht hängen bleiben, da London (noch) mit zur EU und Tschengener Abkommen zählt.

Antwort
von ES1956, 26

Nur weil es mal beim Zoll durch rutscht muss ja nicht immer klappen
http://www.silver-tipps.de/wenn-post-vom-zoll-kommt-medikamente-aus-dem-ausland-...

Kommentar von LebenImEimer ,

Es ist nichts Illegales! Hatte auch ein richtiges Rezept dafür.

Antwort
von herakles3000, 24

Es ist sogar möglich das der Zoll das  Medikament vernichtet hat den nicht alles ist erlaubt einzuführen besonders wen es verbotene inhaltsstoffe hat.Aber dan düftest du wahrscheinlich noch eine rechnung vom zoll bekommen  für die vernichtung.

Kommentar von LebenImEimer ,

Natürlich nichts Verbotenes! Habe auch ein Rezept dafür gehabt, nur eben im Internet bestellt, statt so gekauft. Es kommt aus London

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Internet & Medizin, 27

Das geschieht dir recht. Um ein paar Euros zu sparen, lässt du lieber die ortsansässigen Apotheken pleite gehen. Wenn es keine Apotheken mehr gibt, und alle im Ausland bestellen, möchte ich dich in einem akuten Nofall sehen, wenn du Wochen auf eine Schmerztablette warten musst. Ausserdem stammen die meisten Präparate aus fragwürdiger Produktion exotischer Herstellungsländer, falls du keine wirkungslose Fälschung bekommst.

Kommentar von Chillersun03 ,

Um ein paar Euros zu sparen, lässt du lieber die ortsansässigen Apotheken pleite gehen

Das nennt sich allgemein hin auch "Wirtschaft". 

Kommentar von LebenImEimer ,

Ich hab dafür nichts bezahlt! Ich hatte ein Rezept.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community