Frage von FirebirdExtra, 32

Ich habe manchmal totale Angsteinbrüche warum?

Manchmal laufe ich nachts durch das Haus und dann kommt der Gedanke durch meinen Kopf geflogen mich verfolgt ein Skellet oder so und obwohl ich mir sage das es unmöglich ist werde ich dann immer gleich Hektisch kann mir jemand tipps geben un das zu besiegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NukeDerowne, 12

Ich hatte letztens Angst (in einer verlassenen Fabrik, wer hätt's gedacht :D ) dass da was drin ist, wie ein Geist oder sowas obwohl ich nicht daran glaube. Ich bin mit nem Kollegen rein, zu zweit ist es nicht mehr so Horror :D

also sei mit jemand anderes noch da oder so

Antwort
von Alleswirdjut, 23

Das klingt äusserst Gravierend. Versuche entweder bei solchen Zuständen absichtlich dich deiner Angst zu stellen, mache jede Bewegung konzentriert weiter (langsam), oder gehe zum Psychologen bzw. Psychiater. 

Kommentar von FirebirdExtra ,

Danke

Antwort
von wiezumwas, 16

Ja, kennt man. Ist besser nachts nicht durchs haus zu laufen oder ne lampe mitzunehmen. 

Auf srassen also draussen ist es nie so also bei mir.

Antwort
von nifirm, 14

Mach das licht an und guck überall nach :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten