Frage von ClaudeBass, 34

Ich habe mal gehört, dass das griechische Olivenöl das beste ist. Stimmt das wirklich und wenn ja warum?

Antwort
von LiselotteHerz, 30

Es ist völlig egal, ob das Olivenöl aus Griechenland oder Italien kommt.

Gutes Öl erkennt man daran, dass folgendes drauf steht:

Natives Olivenöl, Bio-Qualität, Kaltextraktion. Was hast Du denn vor? Willst Du Deine Schuhe damit einreiben? Da würde ich an Deiner Stelle aber ein gutes Pflegeprodukt aus einem Outdoorladen vorziehen. lg Lilo

Antwort
von rileyrandoz, 10

Ob es nun das beste ist, sollte eigentlich Geschmackssache sein. Ich denke es kommt immer darauf an, wie mit den Pflanzen und den Früchten umgegangen wird. Das macht dann unter anderem den Geschmack aus. Aber gut es kann natürlich auch die griechische Sonne sein. Ökologischen Anbau von Oliven findet man unter anderem auch bei www.wani-olivenoel.de/blog/griechisches-oliven%C3%B6l-aus-%C3%B6kologischem-anba... . Da würde ich mal nachlesen.

Antwort
von Brainus, 11

das stimmt nicht.
in allen Ländern um das Mittelmeer herum gibt es gute Olivenöle.
Die Qualität ergibt sich aus den Sorten und der Pressmethode (kalte Pressung) sowie der Verarbeitungs- und Abfüllmethoden bzw. Materialien.
Immer wieder findet man Mineralrückstände im Öl, welche sich aus schlechter Qualität von Gummischläuchen resultieren.
Leider werden viele Öle verschiedener Qualität gepanscht und mit Zusatzstoffen versehen, so dass vorgespielt wird, sie seien besser als sie sind.
--> Testberichte lesen !!!

Antwort
von lvegara, 11

Das griechische Klima ist perfekt für den Olivenbaum, so hat Kreta die meisten Sonnenstunden pro Jahr in ganz Europa. Dem entsprechend hoch ist auch die Qualität griechischer Öle.

Antwort
von Nadjasfeet, 4

Eine Freundin von mir, die aus Italien kommt, behauptet das gleich von italienischem Olivenöl. Da scheiden sich die Geister. 

Antwort
von Suffragette616, 9

Ich finde, es ist das absolut das beste öl!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten