ich habe mal gehört das man mehr Energie aufwendet um Grünkohl zu verdauen als er in sich trägt stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die gleiche Geschichte gibt es über Whisky mit Eiswürfeln. Der Körper verbraucht (angeblich) mehr Energie den Körper auf Temperatur zu halten als der Whisky Energie liefert. Das ist Unsinn, ebenso die Geschichte mit dem Grünkohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiebenSiebenAQ
28.07.2016, 14:21

aber Grünkohl enthält doch noch weniger Kohlenhydrate als Blumenkohl und ist doch gut zum abnehmen oder nicht ?

ich wüsste nur auch gern wie man ihn zubereitet

0

nein, es gibt keine Lebensmittel die für die Verdauung mehr Energie verbrauchen als sie enthalten. das wäre super, dann könntest du nämlich umso  mehr abnehmen je mehr du ist.   Ein Traum !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne die Geschichte mit Kohlrabi ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung