Frage von hardy07, 12

Ich habe mal eine Frage zur Auftragsverwaltung?

Hallo liebe Gutefrage-User,

ich habe seit einiger Zeit einen kleinen Handel für ein Baugewerk. Von Natur aus bin ich leider leider sehr chaotisch veranlagt. Wie könnte ich es hinbekommen (ohne dutzende von Zetteln und To-do-Listen) stets einen aktuellen Überblick über die jeweiligen Aufträge mit allen noch zu erledigenden Teilaufgaben zu haben? Gibt es so eine Art Laufzettel der vorne in jedem Auftrag drinliegt und darauf ständig was notiert wird oder wie macht ihr das ganz konkret? Ich habe schon mehrere Sachen angedacht, aber alles erscheint mir zu aufwändig.. gibt es eine simple Lösung mit der ich den Überblick behalten kann? Bin für jeden Tipp dankbar..

Antwort
von Schwoaze, 7

Tja, ohne mein "Großhirn" wäre ich hilflos! Mein Großhirn ist eine beeindruckend dicke Mappe , pro Arbeitstag ein Blatt, wo alles notiert wird, Lieferzeit in einer Woche... wird 5 Blätter weiter vorne eingetragen und 4 Blätter weiter vorne eine Erinnerung.

Du musst Dir diszipliniert ein System angewöhnen. Du musst Dich darauf einlassen und irgendwann ist es Dir in Fleisch und Blut übergegangen. Die erste Zeit ist vielleicht hart, später wirst Du es ganz selbstverständlich handhaben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten