Warum habe ich schon mit 20 den Wunsch Mutter zu werden?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es ist völlig natürlich und biologisch so angelegt, dass Frau sich ab einem gewissen Alter (ein) Kind(er) wünscht. Der ganze Sexualtrieb ist auf Fortpflanzung ausgerichtet, und wenn man das mit der Pflanzen- und Tierwelt vergleicht, dann scheint die Reproduktion die einzige oder zumindest hauptsächlichste Daseinsberechtigung von Lebewesen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:47

Danke für die Antwort

0

Ich kann Dir Deine Frage zwar nicht beantworten, aber ich möchte anmerken, dass die Pille enormen Einfluss auf Dein Empfinden haben kann.
Da Hormone massiv manipuliert werden bzw. Deinem Körper falsche Tatsachen vorgegaukelt werden, kann es sein, dass Du plötzlich solche Gefühle verspürst.
Also falls Du die Pille nimmst oder abgesetzt hast, kann diese Veränderung auf einmal Körperreaktionen (und damit verbundene Gefühle) auslösen, die sich dann in einem vermeintlichen Kinderwunsch äußern.

Also wenn das ein Grund sein könnte, aufpassen!

Liebe Grüße :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:50

Damals nahm ich die Pille aber die nehme ich schon lange nicht mehr.

0
Kommentar von NosUnumSumus
22.02.2016, 01:53

Okay, war auch nur eine Idee.
Aber es ist wirklich besser, sie nicht zu nehmen. Das ist viel gesünder...

0
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 05:25

Habe sie ja abgesetzt 😊 aber halt schon lange her 😊

0

Jeder Mensch, der gesund ist, möchte sich zu seiner Arterhaltung fortpflanzen, das ist in unseren Genen verankert. Also das Normalste der Welt. Dazu leben wir eigentlich.

Wenn wir unser Gehirn dazu einschalten, können wir diese Fortpflanzungsart zeitlich steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 09:20

Aber es ist etwas früh

0
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 13:17

Ja du hast recht, natürlich würde ich meinem Kind was bieten wollen, aber es ist schon wie ein Traum, ehrlich 😊 aber es ist auch ein Traum meine Ausbildung zu machen und die fängt im Oktober an und erst diesem Traum werde ich nachgehen.
Dann dauert es halt noch drei Einhalb Jahre, muss ich durch 😐

0

In allen Tierarten haben die Weibchen kurz nach dem Erlangen der Geschlechtsreife das erste mal Geschlechtsverkehr und werden dann auch schnell schwanger. Nur in unserer Kultur wird die Natur des Menschen vergewaltigt, um die Effizienz des Kapitalismus zu erhöhen. Die meisten Menschen sind so zugedröhnt mit Arbeit und Desinformation, dass sie dies gar nicht bemerken. Aber manche sensible Menschen, so wie du, merken doch dass da etwas gegen die Natur läuft. 

Könnten sich denn eventuell deine Eltern in die Versorgung deines Kindes stark mit einbinden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:44

Ich bin eigentlich überhaupt nicht sensibel, aber es ist schon fast wie ein Traum, so einen kleinen Wurm im Arm zu halten und Mutter zu sein.

Ob meine Eltern dich mit einbringen würden weiß ich leider nicht...

1
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 05:28

Ja aber das muss Man auch erstmal einem 21 jährigem Mann verklickern

1

wieso ist es dir wichtig das du weisst woher der gedanke rührt das du gerne schwanger wärst, du solltest eher drüber nachdenken ob es klug wäre jetzt schon ein kind zu bekommen,        aber könnte mir vorstellen, das es daher kommt das du mit deinem leben vllt wirklich so zufrienden bist das dein kopf einfach schon denkt das die grund lage für ein kind geschaffen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:36

Es wäre wirklich ein Traum, so einen kleinen Wurm im Arm zu halten.
Diese bedingungslose Liebe, es aufwachsen zu sehen, Mutter zu sein..
Klar es ist eine große Verantwortung, dass weiß ich ☺️

0

Warum braucht es dafür einen Auslöser. Es kommt nunmal irgendwann der Punkt wo man merkt bereit für ein Kind zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:33

Aber ich bin doch erst 20, also ich werde 20.  Bedeutet ich hatte diesen Wunsch schon wirklich mit 17 1/2 🤔 und irgendwie macht mich der Wunsch schon etwas traurig weil ich ihn so schnell nicht wahr werden lassen kann..

0

Ich glaube nicht, dass das etwas damit zu tun hat, wie du aufgewachsen bist :D

Du willst halt ein Baby, das kommt irgendwann. Bei machen früher, bei manchen später und bei anderen gar nicht. Ist doch was ganz normales.
Du lässt es klingen als hättest du plötzlich ein psychisches Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:38

Durfte mir schon anhören, dass etwas in meiner Erziehung flach lief, dass meine Eltern mir keine Liebe und Zuneigung schenkten und ich es deshalb bei meinen Kind anders machen will, deshalb sagte ich im Voraus das es nicht so ist :D

Natürlich kommt mir das komisch vor, weil es einfach schon wie ein Traum ist.

0
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 05:29

Na super 😟

0

Eigentlich ist 20 Jahre rein biologisch gesehen ein perfektes Alter um Kinder zu bekommen...
Jedoch ist das in unserer Kultur nicht angesehen in dem Alter.. man wird schnell abgestempelt etc.

Bin selbst 21 (m) und würde dir aber erst einmal raten eine Karriere aufzubauen... Abi - Schule/Studium
Somit würdest du dir viel Stress ersparen.

Du bist auch noch jung genug wenn du mit 28 29 oder 30 Mutter wirst!

Mach dir keinen Druck du hast alle Zeit der Welt

Viele Grüße und Gute Nacht! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 05:24

Niemals möchte ich erst mit 28-30 Kinder haben das ist für mich undenkbar....

1
Kommentar von RudiPaschke
23.02.2016, 05:11

Hi :) Ja das ist natürlich Ansichtssache! Ich bin für: Jedem das Seine! Macht ja auch das Leben interessanter, oder?! ;D

0
Kommentar von Flauschi2301
24.02.2016, 11:35

Ja das stimmt jaja, jeder sollte tun was er möchte 🙂

0

Es kann sein, dass du durch dein bald abgeschlossenes Abitur das Gefühl bekommst, dass du nichts mehr zu tun haben wirst bzw. ein neuer Lebensabschnitt für dich beginnt, welchen du mit so etwas unbewusst assoziierst. Ebenfalls ist es möglich, dass du schon lange eine Art Lebensplanung (inklusive Kind) geplant hast und dich nun fühlst als wäre es der richtige Zeitung, dazu kann auch die lange Beziehung mit deinem Freund hast. Um dir einen Rat zu geben: Leg dir kein Kind zu, du solltest dein Leben nicht derartig früh wegschmeissen, erst recht nicht mit einem Freund mit dem du das 2. Mal zusammen bist; aber entscheide dich wie du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:48

Nein, das wird nicht der Grund sein, weil ich noch mitten im Abitur bin und ich abends auch arbeiten gehe, ich hab eigentlich immer was zu tun, ich habe keine Angst irgendwann nicht zutun zu haben :)

0
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 01:49

Die Beziehung ging nicht kaputt weil jemand Fehler gemacht hat.. War wegen einem Krankheitsfall außer Familie womit er nicht so klar kam

0
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 05:27

Ja das ist mir ja klar, man weiß nie wie lange sowas hält. Meine Eltern sind 27 Jahre verheiratet, trotzdem könnte es jederzeit in die Brüche gehen.

0

Dein Wunsch nach einem Baby ist vollkommen natürlich und wird Dich sehr glücklich machen, wenn Du einmal Mutter geworden bist!

Aber genau so, wie z.B. die Vögel zuerst ein Nest bauen, bevor sie ihre Eier legen und ausbrüten, braucht auch ein Menschenkind ein Nest. Das ist eine gemeinsame Wohnung mit Vater und Mutter, ein gesichertes finanzielles Einkommen, Unterstützung von seiten der Großeltern - und ein Vater, der sich ebenso auf das Kind freut wie die Mutter!

Jahre, bevor ich das Glück hatte, selbst eine Familie zu gründen, ging es mir ähnlich wie Dir. In der Nachbarschaft babysitten, die ELTERN lesen und Jahre vor dem ersten Kind bereits Strampelanzüge kaufen - die meine Kinder später dann tatsächlich anhatten - das hat mir in dieser Zeit geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 08:26

Das würde das doch nur noch schlimmer machen, jedenfalls finde ich das

0
Kommentar von Flauschi2301
22.02.2016, 13:18

Ja du hast recht, leider gottes 🙂

0

Ich könnt jetzt Evolution und Urzeit raus kramen und damit argumentieren, aber keine Lust :P
Jedenfalls ist es ganz natürlich das Frauen im späten Teenie-/jungen Erwachsenenalter den Wunsch verspüren Mutter zu werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung