Frage von Tektul, 19

Ich habe mal eine Frage und die Lautet, sind Züge Gefährlich?

Antwort
von landregen, 19

In Ägypten beispielsweise passieren öfter mal schwere Zug-Unglücke. In Deutschland sind solche Unfälle so selten, dass man sagen kann: Zugreisen sind absolut ungefährlich. Viel gefährlicher ist es, statistisch betrachtet, über die Straße zu gehen.

Antwort
von TheMatschmen, 19

Liebe/-r Tektul,

Züge an sich sind nicht gefährlich allerdings solltest du dich nicht vor einen Zug legen, der fährt. Dein Körper wird dann nähmlich etwa 10 km mitgeschleift, bevor du qualvoll stirbst!

Liebe Grüße Hans Kristoff

Kommentar von 9845Punkte ,

echt jetz oha ich dachte man stirbt sofort

Kommentar von TheMatschmen ,

Nein das denken viele, stimmt aber nicht.
Also wenn du dir eine gute Schmerzfreie Todesursache aussuchst, lege dich nicht vor einen Zug! 

Kommentar von Skinman ,

Keineswegs notwendigerweise. Man kann je nachdem auch säuberlich von den Rädern zerteilt werden, geht ruckzuck.

https://www.youtube.com/watch?v=A_OKEjrbs5w etc.

Antwort
von SummerCats001, 14

Ja, wie so vieles. Mach lieber Klimmzüge, denn die sind weniger gefährlich. ;)

Antwort
von Skinman, 1

Für die Insassen kaum.

Für andere Verkehrsteilnehmer dagegen... ich sach ma so: Mein Fahrlehrer meinte immer "Vor einen Zug fährst du garantiert nur ein Mal."

Antwort
von jofischi, 9

also die Kreuzzüge waren saugefährlich. Da ist so mancher Ritter auf der Strecke geblieben.

Kommentar von ersterFcKathas ,

jooo und dann kamen sie wieder zu hause an und der knappe hatte den keuschheitsgürtel der gnä frau geknackt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten