Frage von kicker8804, 33

ich habe mal eine Frage ich wiege 100 Kg und bin 1,68 und würde gerne mit almased also bin grad dabei damit abzunehmen aber mein Wunsch wäre 30 Kilo 2 Monate?

Fußball Gründe deswegen abnehmen

Antwort
von Pummelweib, 17

So schnell kann man nicht abnehmen.

Wenn man schnell abnimmt, dann nimmt man auch ganz schnell wieder zu.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Das Almased wird dir bald zu den Ohren raus kommen und im Wachstum sollte man es gar nicht verwenden. Man nimmt zwar damit, je nach Körper, schnell ab, aber doppelt so schnell wieder zu, mal ganz abgesehen davon, das es auch sehr teuer ist.

Auch kann man nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten, gerade beim Bauch ist es oft so.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen.

Nimm einfach gesund ab, dann schadest du deinem Körper nicht, bekommst keinen Jo Jo Effekt und es ist dauerhaft.

Wenn man zu schnell abnehmen will, dann scheitert das oft ganz schnell, weil man gefrustet ist, wenn nichts mehr geht, oder man zunimmt, man kommt dann in so eine Art Spirale, die sich immer weiter dreht, man seinem Ziel aber mehr entfernt ist, als man drauf zusteuert.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Donnersonne, 32

Nein, also 30 Kg bei dem Gewicht in 2 Monate (8 Wochen ) ist schon fast Unmöglich. Und warum so ungesund? Das machst du ein paar Wochen und dann kommt der Jojoeffekt wieder. Spreche aus Erfahrung( 98,9kg 1,68m,,-33kg in 5,5 Monate ohne Sport,ich kann das leider gesundh. nicht mehr) Ernährungsumstellung und Sport ist die Langfristige Lösung.

Wenn du Sport bei einer Diät/Ernährungsumstellung treibst bedenke dann dauert die Kg Abnahme länger (Muskelaufbau, Muskeln wiegen mehr als Fett) aber du wirst an Umfang abnehmen.

Du musst nicht hungern und gesünder ist das sowieso!

Kommentar von kicker8804 ,

Ja aber wenn ich dabei Sport mache dauert das bestimmt nicht länger oder ?

Kommentar von Donnersonne ,

Ich sag es mal so, wenn Du nur schnell (30kg) abnehmen möchtest, dann "ja" da du bei einer Diät ohne Sport auch Muskelmasse verlierst,hört sich nicht gesund ansieht auch nicht so toll aus. Es kann auch passieren das wenn du aktiv Sport betreibst erst mal ein paar kg dazu bekommst, die aber schnell wieder verschwinden, also richte dich nicht unbedingt nach dem Gewicht was Du abnehmen willst sondern nach dem Umfang und der Körperform,  also nicht betrübt sein wenn nach einer anstrengende Woche die Waage nicht weniger zeigt, nimmt dir z.b den Bauchumfang als Maß. 

Disziplin, ist das wichtigste, denn du weist sicher was dich dick macht.

Wenn Du aber dich nach etwas richten muss, wäre vielleicht eine  plus Eiweiß  und wenig Kohlenhydrate Ernährung in Erwägung zu ziehen bis Du dir über eine Ernährungsumstellung Gedanken gemacht hast. Ach so bitte immer einen Arzt konsultieren  ich weiß nicht wie alt Du bist und ob es vielleicht Gesundheitliche Einschränkungen bei dir gibt.

Kommentar von Donnersonne ,

Noch ein Tipp, das Geld was man für solche Produkte ausgibt kann man gut in schöne leckere Lebensmittel investieren. Hab gerade mal kurz geschaut was 10 Einheiten von diesem Produkt kosten 15,98€ man dafür bekommt man ein schönes Steaks oder Hähnchenfleisch Eier, Gemüse,Käse und und.

Antwort
von Zinibini, 33

So Abnehmdrinks sind der letzte rotz. Die Ernährung und dein leben musst du dafür umstellen!

Antwort
von BrutalNormal, 29

30 Kilo in 2 Monate abzunehmen ist nicht so einfach. Das sind ja um die 200,000 kcal , die du mehr verbrauchen musst, als aufnehmen. durch 60 macht das über 3300 kcal/Tag.

Also mehr als so mancher Grundumsatz. 5 Stunden joggen am Tag und das Ding ist geritzt! Mehr essen solltest du aber auch nicht ;)

Antwort
von Gwennydoline, 22

30 Kg in 2 Monaten ist ungesund. Treibe Sport und ernähre dich maßvoll und gesund (dann wird deine Haut auch nicht hängen) :)
Viel Erfolg!

Antwort
von Suizidbutterfy, 12

30 Kilo in 2 Monaten schaffst du mit Almased nicht. 15 ist realistischer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten