ich habe mal eine Frage ich bin stolze yezidin aber sehe eher aus wie eine Asiatin, wie ist es den möglich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mal davon abgesehen, dass so gut wie alle Jesiden Asiaten sind, meinst du wahrscheinlich eher Chinesen und Japaner mit Asiaten.

Das weiß niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich wusste nicht, dass Jesiden an ein Aussehen gebunden sind. 

Aber wenn du im Zweifel bist, dann kannst du nur deine Mutter fragen, sie dürfte die Einzige sein, die dir eine Antwort geben kann, ob da was schief gelaufen ist. 

Wenn du aber glaubst, dass du ganz klar eine Jesidin bist, dann glaube daran, sei stolz und hoffe auf eine Liebe in deiner Gemeinschaft. 

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hattest scheinbar asiatische Vorfahren.

Das mit der "steolzen" Yezidin würde ich mir an deiner Stelle nochmal überlegen auf Dinge stolz zu sein für die man nichts beigetragen hat ist nicht gut für die Psyche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mongolen sind ziemlich weit nach Westen gekommen. Vielleicht war einer deiner Vorfahren mit Dschingis Khan unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sherry123
17.04.2016, 18:57

Danke für eure Kommentare aber meine famillie sind alle yeziden

0

Das Ding ist ja, dass es keine reinen Rassen gibt. Denn alle Menschen haben Vorfahren,  die u. a. auch viel gereist sind oder vertrieben wurden oder versklavt wurden usw. usf. Ich weiss, dass Yeziden eigentlich nicht außerhalb ihrer Religion verkehren, aber man geht davon aus, dass die Yeziden von den Medern und Persern abstammen. Schon haben wir keine "reine" Rasse mehr, wenn man hier von einem Fakt ausgeht. Und natürlich kann sich mal ein netter chinesischer Seefahrer in eurer Ecke verlaufen haben (oder über Land)  und deine Urururururgroßmutter hat sich verliebt und heimlich oder nicht ein Kind ausgetragen. Schon sind diese Gene im Genpool eingebettet und x Generationen später kommen sie bei dir wieder zum Vorschein :-) Es ist doch schön,  wenn sich Menschen aus verschiedenen Nationen vermischen... Bei mir ist es übrigens genau so. Ich komme aus einer Sintifamilie, die auch von hell wie deutsch bis sehr dunkel durchgemischt ist (Völkerwanderung, Gene werden mit neuen "vermengt"). Mütterlicherseits hab ich deutsche und italienische Gene, aber väterlicherseits kommen einige mehr dazu wenn man nur ein paar Generationen zurückgeht. 

Man muss halt im Blick haben, dass der Mensch seit einigen tausend Jahren auf der Erde lebt und da verändert sich einiges auf der Weltbühne. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgend jemand Deiner Vorfahren hatte wohl chinesische oder japanische Wurzeln. Das kann lange zurückliegen und kommt nun bei Dir zum Vorschein.

Ich glaube, das tut Deinem Stolz aber keinen Abbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sehen denn deine Eltern aus? auch so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?