Frage von DiamondStars, 105

Ich habe mängel weil ich schon lange kein fleisch esse wie kann ich diese ausgleichen bzw durch was ersetzen?

zb hat fleisch ja ein hohen eisengehalt. welcher körner oder andere lebensmittel kann ich einsetzen um auf den eisengehalt eines fleisch stücks zu kommen ? oder MÜSSEN vegetarier immer nahrungsergänzung nehmen ? keiner ahnung was fleisch sonst noch alles liefern außer eisen und eiweiß....vielleicht ist das noch mehr. Wäre super wenn ich das ersetzen könnte durch zb 2 TL irgendwelche körner oder so.

und wie kann ich es mit fisch machen ? ich hab mir jetzt mal sojar ´´fleisch´´ gekauft aber ich weiß das mir die soja milch so gar nicht schmeckt. Mal sehen wie es mit dem ist. Soja liefert aber nicht eisen oder ?

dankeschön :-)

Antwort
von AppleTea, 48

Der mangel kommt nicht dadurch, dass du kein Fleisch isst sondern dadurch, dass du nicht ausgewogen isst. Alss Vegetarier kann man durchaus an alle wichtigen Nährstoffe auch ohne supplemente kommen. Eisen kriegst du durch Vollkornprodukte, Saaten, Nüsse, Säfte mit Eisen (Ameke, Rotbäckchen).

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 29

Hülsenfrüchte, z.B. Linsen und Erbsen. Auch Kichererbsen und Bohnen - die muss man aber über Nacht einweichen, kann man nicht einfach so kochen. Sojabohnen sind auch Hülsenfrüchte, aber ohne aufwendige Verarbeitung erst gar nicht essbar - und da bleiben dann ganz viele Nährstoffe einfach auf der Strecke. Deshalb ist "Sojafleisch" zwar ein Proteinersatz, aber eben kein Fleischersatz.

Mit "2 TL irgendwelche Körner" wird es nicht getan sein. Trotzdem wären 2 TL Tahini (Sesampaste) am Tag nicht verkehrt (jede Menge Mineralstoffe, Eisen allerdings nicht so viel).

Wie kommst du auf deinen Omega-3-Bedarf? Fisch ist die beste Quelle dafür! Vegetarisch müsstest du auf Leinsamen bzw. Leinöl zurückgreifen.

http://www.nature.com/nature/journal/v531/n7592\_supp/full/531S12a.html

Kommentar von ArchEnema ,

Aber 2 EL Tahini wären noch sinnvoller. :D

Infografik zum Eisengehalt, aus dem verlinkten Artikel: http://www.nature.com/nature/journal/v531/n7592_supp/fig_tab/531S12a_G1.html

Antwort
von heide2012, 47

Also, ich  bin auch Vegetarierer und zwar schon mehrere Jahre, und ich habe keinerlei Mangelerscheinungen.

Hast du denn dein Blut beim Arzt überhaupt mal auf eventuelle Mängel checken lassen?

Trink zum Beipiel Amecke + Eisen - den Saft gibt es in jedem großen Supermarkt iim Tetrapak.

Dass Sojadrink nicht schmeckt, finden  übrigens viele. Du kannst ausweichen auf welchen mit Geschmack oder auf Hafer-, Mandel-, Reis- und Haselnussdrink. Aber als Vegetarier kannst du doch auch eigentlich Milchprodukte zu dir nehmen....

Kommentar von DiamondStars ,

ich vertrage leider keine milch, nicht mal so gut die lactosefreie und außerdem soll milch eh nicht gesund sein, ich merck das auch an mein körper daher möcht ich nur noch gaaaaaaaaaaaanz selten milch zu mir nehmen. Vielleicht einmal die woche oder so.

ich will mich auch vor allem basisch ernähren.

Antwort
von RECA7730G, 36

schau mal hier:

http://www.adaptt.org/veganism.html#

und klick dann auf:

"Vitamins, Minerals, and Other Nutrients"

da steht welche stoffe man durch welche lebensmittel zu sich nehmen kann

welche sojamilch hast du denn probiert? die "natur" sojamilch ist auch nicht mein geschmack, bei DM evtl auch bei alnatura gibt es sojamilch die mit calcium oder vanille versetzt ist, die schmecken eigentlich sehr gut.

den fisch lässt du am besten weiter im meer schwimmen

nein, vegetarier/veganer müssen keine nahrungsergänzungsmittel nehmen wenn du die richtigen sachen ist (viel obst/gemüse), aber wenn du zu faul bist (so wie ich ) kann es dir das leben ein bisschen einfacher machen, weil du nicht immer auf alles achten musst.

ich persönlich nehme die hier:


http://www.amazon.de/Vitamin-Methylcobalamin-Kapseln-Tabletten-Magnesiumstearat/dp/B00IJZYGVC?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00


Antwort
von Ilyana, 51

Wenn du als Vegetarier Eisenmangel hast, isst du die falschen Sachen. Man muss keine Ergänzungsmittel nehmen, außer vielleicht als Veganer Vitamin B12

https://vebu.de/fitness-gesundheit/naehrstoffe/eisen-mit-eisenhaltigen-lebensmit...

Kommentar von exxonvaldez ,

So isses!

Antwort
von napoloni, 14

Im Prinzip haben viele nichttierische Lebensmittel viel Eisen (Bohnen, Vollkorn, Soja). Allerdings beinhalten diese oft auch Stoffe, die die Eisenaufnahme drosseln. Und ohnedies kann der Körper tierisches Eisen besser verwerten.

Eine Hilfe ist hier VItamin C zur Mahlzeit. Ein Glas Orangensaft. Oder Paprika oder Weißkraut zur Mahlzeit. Das kann die Aufnahme von Eisen erheblich begünstigen.

So brauchst du dann nicht an Straßenlaternen zu lecken :P

Antwort
von Fantina2016, 11

Viel Eisen gibt es in Bohnen und Linsen

Antwort
von Huflattich, 23

Du hast Vitaminmangel oder Spurenelemente - Mineralstoff Mangel ?? Sehr Vitamin und Mineralstoff-reich sind Spirulina (Algen) zusätzlich wäre es gut Vit B 12 und Omega 3 und 6 Fettsäuren zu nehmen (zu ergänzen) die gibt es in Apotheken in Tabletten/Kapsel - form.

Du kannst alles jedoch auch Googeln ..... 

Noch ein Wort zu Vegetariern/Veganern ich halte eine solche Ernährungsform für bedenklich  - insbesondere wenn Menschen im Wachstum begriffen sind .Verstehe die Abneigung gegen Massentierhaltung etc. etc., (habe ich übrigens ebenso) , nur - darf darunter die eigene Gesundheit leiden ? 

Bedeutet also man sollte wenig Fleisch (kein Schwein) vor allem Fisch essen und das ausgewählt.

Wir sind Menschen, die essen nun mal alles, und brauchen alles zur normalen Entwicklung, aber wie gesagt meine Meinung.


Kommentar von DiamondStars ,

ja da gehen die meinungen auseinander...manche leute denken das der mensch sich mehr wie der affe ernähren sollte.

ich hab einfach kein gutes gefühl mehr dabei fleisch zu essen....ich fühl mich dabei dann ganz unwohl und deswegen bringt es bei mir nix

Antwort
von rockglf, 21

Eisen findest du in Weizenkleie, Hülsenfrüchten, Sesam, Leinsamen, Kürbiskernen,  Pistazien, Eiern, etc. 
Kannst mit google ne ganze Liste von Sachen bekommen, wenn du willst. 

Und ja, generell hat Soja eine ganze Menge an Eisen, aber es besitzt auch ein Protein, welches die Aufnahme im Körper mindert. 

Und nein, du musst absolut nichts supplementieren, wenn du dich ausgewogen ernährst. 
Das heißt, du sollst eine Menge verschiedener Sachen essen. Jeden Tag nen Apfel essen ist klasse, aber "ausgewogen" ist das nicht unbedingt. :P
Gemüse, Obst, Tierprodukte (Milch, Eier), Fisch ist super, wenn du den essen solltest, viele Nüsse und volles Korn. 

Antwort
von Omnivore09, 7

keiner ahnung was fleisch sonst noch alles liefern außer eisen und eiweiß....vielleicht ist das noch mehr. 

Na aber sicher. Haufen Vitamine!

Soja liefert aber nicht eisen oder ?

nicht so viel wie Fleisch! Hämeisen ist bei weitem besser als dreiwertiges pflanzliches Eisen!

Ich habe mängel weil ich schon lange kein fleisch esse wie kann ich diese ausgleichen bzw durch was ersetzen?

Wenn du Mängel hast und weißt woran es liegt, warum änderst du es dann nicht und isst einfach Fleisch?

Antwort
von XxLesemausxX, 36

Hallo DiamondStars,

anscheinend machst Du irgendwas falsch. Wie genau ernährst Du Dich denn momentan? Also was isst Du so über den Tag hinweg?

Ich lebe auch vegetarisch aber habe weder Mängel, noch nehme ich irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel zu mir. Auch keine Vitamin B12 Tabletten.

Schau Dich mal auf dieser Seite um. Da findest Du alles was Du wissen willst. Eventuell beantwortet die Seite auch einige Deiner Fragen:

https://vebu.de/

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von DiamondStars ,

na ja immer brot mit käse und reis oder nudeln...das ess ich immer so. :-) ja sehr eintönig. Hab jetzt aber angefangen mit so ein entgiftungsprogram und will mir gutes beibehalten.

Mein arzt meinte ich habe einen eisenmangel-

ich esse seit 1,5 jahre kein fleisch und fisch und hab mir nix dabei gedacht :-D

Kommentar von XxLesemausxX ,

Ah ok. Das erklärt das allerdings. :D
Du solltest definitiv mehr Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte etc. essen. Kochst Du gerne? Weil das wäre etwas, was Du machen solltest. Im Internet bei Chefkoch.de findest Du viele leckere vegetarische Rezepte. http://www.chefkoch.de/rs/s0/Vegetarisch/Rezepte.html
Dann kommt mehr Abwechslung und genügend Vitamine/Nährstoffe dazu. :-)

Kommentar von XxLesemausxX ,

Hier auch noch eine super Seite:

http://www.vegetarische-rezepte.com/

Kommentar von DiamondStars ,

danke ich schaue rein und mach mich schlau....ich koche leider gar nicht gerne :-D ...bei mir muss das essen immer ganz schnell und leicht gehen.

deswegen immer reis und nudeln und so...einfach in den topf rein aufwärmen fertig :D ich weiß ist unmöglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community