Frage von DAmico, 63

Ich habe Maden. Aber die Maden kommen immer nur drei Tage und verschwinden dann wieder für zwei Wochen. ?

Wieso kommen meine Maden nur alle zwei Wochen für drei Tage.-)) krabbeln auf dem Küchenboden und nach drei Tagen sind sie wieder weg. Ich kann nichts finden in meiner Küche und bin auch sehr Hygienisch und sauber. Können diese auch vom Nachbar kommen, über mir oder unter mir??

Antwort
von Dirndlschneider, 19

Wenn es Maden von Lebensmittelmotten sind , dann schlüpfen die halt in diesem Rhythmus.....schau deine Vorräte ganz genau durch , vor allem Mehl , Grieß , Haferflocken , Reis , Müsli vor allem ......du glaubst nicht , wo die alles drin sein können - es gibt sogar Kakaomotten !

Und reiß auch die originalverpackten Sachen auf - ich hab sie mir mit Kochbeutelreis ( bis 2017 haltbar ) eingeschleppt - der Karton war noch original verschlossen !

Kommentar von DAmico ,

Danke, ich mache das seit August und jetzt habe ich wieder alle Lebensmittel weggeschnissen.... das ist mitlerweile einen teuren Spass :-))) aber diese blöden Maden kommen trotzdem alle zwei Wochen wieder um mich zu ärgern. Sind wohl jetzt meine neuen Freunde.-))

Kommentar von Dirndlschneider ,

Ich packe alles , was ich neu kaufe in Schraubgläser....sofort , bevor ich es einlagere......Geh doch einfach mal mit dem Föhn in aller Ritzen deiner Schränke oder Regale , das soll die Motten abtöten .

Vllt kannst du dich auch mal bei einem " Kammerjäger " nur beraten lassen , ohne dass der gleich antanzt und alles unter Gift setzt .

Hast du schon mal diese Pheromonfallen für Lebensm. - Motten ausprobiert ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten