Frage von MCTutorial, 52

Ich habe Mac OS X 10.8.5 auf VMWare Startet nicht mehr?

Ich habe Mac OS X 10.8 auf VMWare installiert und habe einige Sachen darauf die ich Brauche. Jetzt Bootet Mac aber nicht mehr. Was kann ich machen? (BackUp nicht möglich). CD hab ich keine, ISO datei gelöscht. Alles mögliche und ich finde im I-net keine ISO datei mehr die Geht (auch DMG keine.) Jetzt brauch ich Entweder eine ISO datei oder eine Möglichkeit Mac wieder zu Booten. Danke im Vorraus

Antwort
von LiemaeuLP, 40

Wenn du kein Mac hast, dann brauchste nen Hackintosh in der VM. Ist ehr weniger legal, aber ok. Wie man das macht: gibt massig anleitungen auf Youtube

Kommentar von MCTutorial ,

Von einem Hatte ich die Datei. Alle anderen waren entweder Kaput (Nicht verwendbar) oder Viren.

Antwort
von Nikik2014, 38

Die erklärung warum es nicht bootet: Du hast die iso Datei gelöscht! Jetzt hat die VM keine Quelle mehr womit sie booten kann. 

Such weiter nach einer iso datei! Es gibt keine andere möglichkeit osx wieder zum booten zu kriegen! 

Ich hoffe ich konnte dir ein WENIG weiterhelfen LG:. Nikik2014

Kommentar von MCTutorial ,

Ich konnte etwa 1 Monat lang OHNE ISO datei Booten. Es ging alles. Bis vor ein Paar Tage. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community