Frage von DerProvokante, 44

Ich habe lockere Gelenke, sehr ziehbare Haut und wenig Muskulatur, was kann ich tun?

Ich bin schlank aber komme mir vor wie ein Pudding, weil ich sehr dehnbare Haut und lockere Gelenke habe. Wenn man meinen Unterarm anfasst ertastet man nur Knochen und Haut. Was kann ich machen?

Antwort
von Kniraapo, 15

Hi, genau die gleichen Symptome habe ich auch. Hast du in letzter Zeit dein Essverhalten geändert? Es kann auch sein, dass du  einfach so familiär veranlagt bist. Über Ehlers Danlos mache ich mir auch manchmal Gedanken, wobei EDS auch mit erheblichen Gelenkproblemen einhergeht, wie z.b. Ausrenkungen der Gelenke, frühe Arthrose etc.  

Ich würde dir generell Muskeltraining empfehlen, da Muskeln die Gelenke stabilisieren, Du musst natürlich drauf achten, dass du die Gelenke bei den Übungen nicht überstreckst und nicht zuviel Gewichte auflegst! 

Antwort
von Kaarooo, 29

Mehr essen und übungen/Sport machen. Am besten Fitnessstudio. Am anfang nimmt man ab aber nach gewisser zeit baust du muskeln auf am besten nach geeigneten übungen fragen.

Kommentar von Kirishima ,

du nimmst am Anfang sicher nicht ab wo hast du denn mist gehört du baust am Anfang erst recht Muskeln auf die schwerer sind als fett vorallem mit dem richtigen Training+ richtigen. essen

Antwort
von AZJungkook, 17

Eiweißreiche Ernährung, damit du erst Mal ein Paar Muskeln aufbauen kannst. Ich empfehle dir kein Fitnesscenter, da die Fitnessgeräte immer nur eine Muskelpartie trainiert, was zu unausgeglichen trainierten Muskeln führt, was wiederum die Gelenke belastet. Stattdessen empfehle ich dir Sportarten, die den gesamten Körper beanspruchen, wie zum Beispiel Schwimmen oder Tanzen. Sieht nicht nur besser aus, sondern trainiert auch Ausdauer und Gleichgewichtssinn. Meine Beine habe ich durch Tanzen und Treppensteigen viel schneller trainiert, als mit irgendwelchen "Beinpressen".

Kommentar von DerProvokante ,

könnte es ehlers danlos syndrom sein?

Kommentar von AZJungkook ,

Könnte schon sein, doch genaueres kann ich dir dazu nicht sagen. Der Allgemeinarzt oder Hautarzt kann da wahrscheinlich weiterhelfen.

Antwort
von Kirishima, 21

Training und richtiges essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten