Frage von Tim5012, 29

Ich habe letztens beim Flug nach Bulgarien bei der Landung mega Druck auf den Ohren bekommen das dann sogar bis in den Kopf gang habe Angst vorm Rückflug?

Könnt ihr mir helfen???

Antwort
von quwer, 18

Das ist ganz normal. Es gibt für Kinder am Flughafen druckausgleichende Ohrstöpsel zu kaufen, die muss man vor dem Abflug ins Ohr stecken. (ziemlich tief, sonst hilfts nicht) So welche benutz ich, wenn ich erkältet bin, dann tuts nicht so weh.

Ansonsten gähnen. Tu so, als ob du mega müde wärst und gähn die ganze Zeit.

Antwort
von keg80, 8

Das liegt an den Flugstil und Sinkrate des Piloten oder ob du vllt erkältet bist. Nehme vor Start und Landung das nächste mal ein Kaugummi, das hilft!

Antwort
von iTzXypo, 22

Das ist normal. Aber nach dem 2-5 Flug gewöhnt man sich dran. Kaum am besten währenddessen Kaugummis

Antwort
von OoCanoO, 21

Kaugummi kauen, falls du merkst es kommt ein Druck Nase zu halten durch die Nase ausatmen.. Klappt eigtl immer bei mir :)

Kommentar von Toterdodo ,

Das klappt nur bei der Landung. Beim Start gähnen oder Kaugummi.

Kommentar von OoCanoO ,

Da gibts ein Unterschied? Also bei mir hat es bis jetzt immer geklappt aber bin auch erst 5 mal oder so geflogen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten