Frage von leckeresfleisch, 23

Ich habe kopfschnerzen und depresionen?

Immer wenn ich depressive gedanken und Gefühle hab dann bekommr ich kopfschmerzen. Haben depressionen automatisch auch was mit kopfschnerzen zu tub ?

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 3

Kopfschmerzen können bei Depressionen auftreten, so wie auch andere psychosomatischen Beschwerden (z.B. Rückenschmerzen etc.). Jedoch braucht es für die Diagnose Depression weit mehr als Kopfschmerzen. Kopfschmerzen sind kein Kriterium für eine Depression.

Alles zu den "Voraussetzungen" (wissenschaftliche Kriterien etc.) damit es zu einer Diagnose Depression kommt hier: http://deprimed.de/depressionen/

Antwort
von einfachichseinn, 10

Nein. Das ist nicht zwangsläufig der Fall.

Sprich da mal mit dem Arzt drüber, der dir die Diagnose gestellt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten